Hitzealarm im Inselinnern

Mallorca |
Sommerlich und sonnig wie in der Bucht von Deià geht es mit dem Wetter auf Mallorca weiter.

Sommerlich und sonnig wie in der Bucht von Deià geht es mit dem Wetter auf Mallorca weiter.

Foto: Foto: Pere Bota

Während der Himmel über Mallorca ein strahlendes Blau präsentiert, haben die Behörden eine Hitzewarnung für Montag und Dienstag für die Inselmitte ausgegeben. Im Zentrum steigt das Quecksilber in den Mittagsstunden bis zur 36-Grad-Marke, an den Küsten ist es nur wenige Grad kühler. Für Palma werden für Montag 33 Grad, für Dienstag 34 Grad vorhergesagt.

Im Inselosten ist nicht ganz so heiß. Dort steigen die Temperaturen am Montag auf 29, am Dienstag auf 30 Grad. Insbesondere an den Küsten, beziehungsweise an den Stränden, lässt sich die hochsommerliche Hitze leichter ertragen: Der Seewind sorgt für etwas Kühlung, generell weht er schwach bis brisenhaft aus östlicher und südöstlicher Richtung.

Die Nachttemperaturen halten sich nach Angaben der balearischen Wetterbehörde Aemet hingegen weitgehend stabil bei 22, 23 Grad.

Tagsüber ziehen mitunter Wolken am Himmel längs, zum Teil bilden sich in großer Höhe vereinzelt Schleierwolken. Dessenungeachtet ist ist für die laufende Woche weitgehend hochsommerlicher Sonnenschein angekündigt. 

Die offizielle Wassertemperatur vor Mallorca kann derzeit nicht angegeben werden, da die Messboje der Hafenbehörde defekt ist. Vor der spanischen Ostküste ist das Meer 25 (bei Barcelona) bis 32 Grad (bei Almería) warm. (as)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.