Nachrichten des Tages 13. Mai 2010
Nachrichten / Lokales
Placeholder-preview

Lokales

Mysteriöser Todesfall in Sóller

In einem Wohnhaus in Zentrum von Sóller haben Polizeibeamte den verkohlten Leichnam einer Frau entdeckt. Das Feuer, das offenbar zu den Verbrennungen geführt hatte, war womöglich schon vor rund zwei Monaten ausgebrochen und von alleine ausgegangen. In der Wohnung befanden sich große Mengen an Hausmüll, den die offensichtlich psychisch kranke Frau gesammelt hatte.

Placeholder-preview

Lokales

Mysteriöser Todesfall in Sóller

In einem Wohnhaus in Zentrum von Sóller haben Polizeibeamte den verkohlten Leichnam einer Frau entdeckt. Das Feuer, das offenbar zu den Verbrennungen geführt hatte, war womöglich schon vor rund zwei Monaten ausgebrochen und von alleine ausgegangen. In der Wohnung befanden sich große Mengen an Hausmüll, den die offensichtlich psychisch kranke Frau gesammelt hatte.

Placeholder-preview

Lokales

Komplizierte Bauarbeiten in Rekordzeit

Zwei Monate nach dem Erdrutsch an der Straße zwischen Andratx und Estellencs sind die Arbeiten an dem Hang nahezu abgeschlossen. In wenigen Tagen soll der Verkehr zumindest einspurig wieder fließen. Damit gehen die Aufräum- und Reparaturarbeiten zügiger voran als vermutet. Eine Öffnung war zunächst frühestens für Ende Mai avisiert worden.

Placeholder-preview

Lokales

Aschewolke überschattet Sonneninsel

Die Aschewolke des isländischen Vulkans verdunkelt die Aussichten der mallorquinischen Tourismusindustrie auf eine Erholung nach dem Krisenjahr 2009. Noch auf der Internationalen Tourismusbörse ITB im März in Berlin hatte sich die Branche hoffnungsvoll gegeben, nach dem Tief des vergangenes Jahres infolge der Finanz- und Wirtschaftskrise nun wieder auf Erfolgskurs zu gehen.

Alexander Sepasgosarian

Placeholder-preview

Lokales

Achtung, Blechlawine!

Auf Mallorca ist die Autodichte so hoch wie an kaum einem anderen Ort der Welt. Entsprechend chaotisch geht es auf den Straßen zu. Der spanischen Regierung ist es aber mit tief greifenden Reformen gelungen, zumindest das größte Problem zu entschärfen: die hohe Zahl der Verkehrstoten.

Jonas Martiny

Placeholder-preview

Lokales

Deutsche kaufen wieder Immobilien

Auf Mallorcas Immobilienmarkt regt sich nach der Wirtschaftskrise neues Leben. In den touristischen Urlaubsorten sind Ferienwohnungen wieder stärker gefragt, vor allem bei deutschen Käufern, sagte der Präsident des mallorquinischen Verbandes der Immobilienunternehmer (API), Josep Oliver. Allein im ersten Quartal 2009 erwarben insbesondere Bundesbürger zehn bis 15 Prozent mehr Wohnungen als noch vor einem Jahr.

Placeholder-preview

Lokales

Gesetzentwurf zur Sanierung der Playa de Palma

Die Playa de Palma soll schöner, moderner, attraktiver, und umweltfreundlicher werden. Das versprechen die Politiker schon lange. So lange, dass ihnen niemand mehr so recht Gehör und Glauben schenkt. Aus diesem Grund ist in den vergangenen Tagen kaum zur Kenntnis genommen worden, dass sich bei dem milliarden-teueren Sanierungsprojekt derzeit etwas tut.

Alexander Sepasgosarian

Placeholder-preview

Lokales

Leichte Sommerlaune

Nun ist es amtlich: Neben Dieter Bohlen werden auch dessen musikalische Zöglinge, Mark Medlock und Mehrzad Marashi, der aktuelle „DSDS”-Sieger, bei „Wetten, dass ..?” auftreten. Und im Duett ihren brandneuen Song „Sweat (A-La-La-La-La-Long)” vorstellen, für den sie gerade in dieser Woche auch den Video-Dreh auf Mallorca gemacht haben.

Susanne Petersen

Urlaub und Freizeit / Verkehrsregeln auf Mallorca

Verkehrsregeln auf Mallorca

Wie verhalte ich mich in einem Kreisel?

Die spanische Straßenverkehrsordnung sieht nur eine einzige Regel für das Verhalten in Kreisverkehren vor: Wer sich bereits im Kreisverkehr befindet, hat Vorfahrt.

Verkehrsregeln auf Mallorca

Spanische Verkehrsregeln

Wer deutsche Strenge und Genauigkeit gewöhnt ist, der wird auf Mallorcas Straßen viele neue Erfahrungen machen. Regeln sind Auslegungssache - aber immerhin: Es gibt sie.

Jonas Martiny

Ausgabe vom 13. Mai 2010
Portada