Nachrichten des Tages 30. August 2013
Nachrichten / Lokales
Die Strandsaison ist auf Mallorca noch in vollem Gange (hier Alcúdia).

Lokales

August verabschiedet sich mit freundlichem Wetter

Nach den Gewittern zu Wochenbeginn verabschiedet sich der August an diesem Wochenende von Mallorca mit nicht mehr allzu heißen Temperaturen, aber doch überwiegend sonnigem Wetter. Den Prognosen des Wetteramtes zufolge lockert die Bewölkung am Samstagvormittag auf und macht den Weg frei für überwiegend strahlenden Sonnenschein.

Die Steilklippen am Cap Blanc östlich von Palma beherbergen versteckt liegende Militäranlagen ehemaliger Küstenbatterien.

Lokales

Wird Palmas Offiziersclub zum Beachclub?

Auch das spanische Militär steht unter massiven Sparzwängen. Aus diesem Grund überlegt eine Planungsgruppe, Liegenschaften auf Mallorca zu verkaufen. Mehr als 60 Immobilien stehen zur Prüfung an. Betroffen sind unter anderem die Küstenbatterie am Leuchtturm von Cap Blanc sowie der Sportclub Torre d'en Pau an der Cala Gamba in Palma.

Alexander Sepasgosarian

TUI-Marathon Palma 2012.

Lokales

TUI-Marathon auch in den kommenden Jahren

Der TUI-Marathon in Palma wird voraussichtlich auch in Zukunft eine der größten Sportattraktionen auf Mallorca bleiben. Daran hatte es zuletzt Zweifel gegeben, weil der Reisekonzern TUI seine weltweiten Sportsponsoring-Aktivitäten deutlich reduzieren möchte. Doch in Palma soll der Event in den kommenden Jahren weiter stattfinden. Der nächste Lauf startet am 20. Oktober.

Nachrichten / Tourismus
Im Zeichen des Twitter-Vogels.

Tourismus

Zwitschern und flirten

Auf dem Podest tanzt ein Gogo-Girl mit beneidenswert trainiertem Körper, auf dem Tisch steht ein Cocktail von betörend türkiser Farbe. Willkommen bei der Tweet-Party im Sol Wave House in Magaluf veranstaltet. Das Hotel hat sich diesen Sommer zum weltweit ersten "Twitter Experience Hotel" erklärt. Die Nachricht schlug in der Internet ein wie eine Bombe.

Alexander Sepasgosarian

Nachrichten / Kultur
Bekennender Mallorca-Fan: Multi-Instrumentalist Jens Streifling im Hafen Port Adriano.

Kultur

Er war jung und brauchte das Geld ...

Vor genau zehn Jahren wechselte Jens Streifling von der Gruppe BAP zu den Höhnern und prägt seitdem deren musikalische Entwicklung mit. Als  der gebürtige Sachse 1989 aus der DDR ausgereist und nach Köln gezogen ist, musste er erstmal feststellen, dass in der Domstadt niemand auf den Multi-Instrumentalisten aus dem Osten gewartet hat.

Nils Müller

Edición del 29. August 2013
Portada