Nachrichten des Tages 6. März 2014
Nachrichten / Lokales
Demonstration im Rathaus von Palma: Maléns Freunde fordern die Behörden auf, die Suche nach ihr fortzuführen.

Lokales

Fall Malén: Polizei durchsucht Wohnungen

Seit drei Monaten wird die 15-Jährige Malén Ortíz aus Cala Vinyes (Cálvia) vermisst. Jetzt sind auf ihrem Facebook-Profil Aktivitäten entdeckt worden. Die Guardia Civil untersuchte im Laufe des Donnerstag Medienberichten zufolge mehrere Häuser auf Mallorca.

Nachrichten / Tourismus
Arbeitstreffen am Balearen-Stand auf der ITB.

Tourismus

Neues Rekordjahr deutet sich an

Zum Auftakt der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin prognostiziert die Branche bis zu 4,5 Millionen deutsche Urlauber, die ihre Ferien auf den Balearen verbringen wollen. Für Mallorca und die Nebeninseln liegt der Buchungszuwachs bei fünf bis zehn Prozent. Ansonsten wurde auf der Messe wieder eifrig die Werbetrommel für die Inseln gerührt.

Gabriele Küster

Nachrichten / Sport
Radsport-Touristen in Santa Ponça.

Sport

Fahrradtouristen erwecken Mallorcas Dörfer aus dem Winterschlaf

Sie sind wieder unterwegs, die Fahrradtouristen, und sorgen in Orten, die eigentlich noch im Winterschlaf liegen, bereits für Bewegung. MM schaute hinter die Kulissen eines Radler-Hotels und sprach mit Sportlern über das Miteinander im Straßenverkehr. Stören die Radfahrer auf Mallorca? Machen Sie auch bei der MM-Umfrage mit.

Thomas Zapp

Nachrichten / Kultur
Das Kastell Santueri wird sicher auch viele Touristen anlocken.

Kultur

Burg Santueri ab 8. März zugänglich

Nach langem Hin und Her steht der Wiedereröffnung der Burg Santueri in Felanitx nun nichts mehr im Wege: "Wir haben jetzt alle Genehmigungen und werden diesen Samstag, 8. März, erstmals öffnen", sagte Eigentümer Joaquín Vidal auf MM-Anfrage. Die Besuchszeiten sind täglich außer Montag von 10.30. Uhr bis 17.30 Uhr. Der Eintritt beträgt vier Euro.

Nachrichten / Blogs
Edición del 6. März 2014
Portada