Nachrichten des Tages 23. Oktober 2014
Nachrichten / Lokales
Raue See in der Cala Sant Viçenc im Nordosten Mallorcas.

Lokales

Wind und Wellen im Norden Mallorcas

Windböen mit Geschwindigkeiten von teilweise über 80 km/h sowie starke Wellen sorgen für Probleme im Norden von Mallorca. Für Donnerstag, 23. Oktober, hat der staatliche Wetterdienst Aemet die Warnstufe Gelb ausgerufen, auf der Nachbarinsel Menorca gilt sogar die Stufe Orange. Der Fährverkehr dorthin wurde teilweise eingestellt.

Michael Maier

Eine Straßenbahn von Palma bis zum Flughafen – diesen Plan gibt es schon seit Jahren.

Lokales

Die Bahn kommt - oder auch nicht

Mit dem künftigen Flächennutzungsplan der Stadt (Plan General de Ordenación Urbana, PGOU), der derzeit als Entwurf diskutiert wird, könnten auch die Pläne zum Bau einer Straßenbahn vom Flughafen bis zum Hafen wieder auf der Tagesordnung landen. Ein Eintrag sieht sie zumindest in dem Dokument auf Papier vor.

Zur besseren Auslastung der Müllöfen von Son Reus wird Abfall importiert. Die Schiffsladungen werden in Alcúdia gelöscht.

Lokales

Streit in Alcúdia um Importe von vorbehandeltem Müll

In Alcúdia gibt es erste Beschwerden über Schiffsladungen mit vorbehandeltem Müll, der in die Verbrennungsanlage von Son Reus bei Palma geschafft wird. Die Sozialisten der Gemeinde prangern an, dass die Lieferungen mit Gestank verbunden sind; auch die Fährgesellschaft Balearia leitete Beschwerden weiter. Der Inselrat bestritt die Vorwürfe.

Daniela Morgenstern aus Capdepera mit dem ärztlichen Attest.

Lokales

Anwohner und Bauern gegen Insektizid-Einsatz

Die Bekämpfung der Prozessionsspinner-Raupe mit Insektiziden aus der Luft sorgt auf Mallorca weiter für Ärger. Jetzt haben sich Anwohner aus mehreren Gemeinden Mallorcas beschwert, weil die Flugzeuge das Insektengift offenbar auch über Wohngebieten versprüht hatten – entgegen den Ankündigungen des balearischen Umweltministeriums.

Jonas Martiny

Schließfachsystem mit Fingerabdruck-Erkennung der deutschen Firma Metrico.

Lokales

Schließfach liest Fingerabdruck

Hightech am Strand: An der Cala Agulla in Cala Rajada hat das deutsche Unternehmen Metrico das erste Schließfachsystem mit Fingerabdruck-Erkennung - "BBox genannt" - aufgestellt. Im kommenden Jahr sollen weitere Schränke folgen.

Placeholder-preview

Lokales

Foro de Mallorca hat neuen Besitzer

Der mallorquinische Unternehmer Antoni Muntaner (39), der in der IT-Branche Lateinamerikas Karriere gemacht hat, ist neuer Besitzer des Freizeitkomplexes Foro de Mallorca bei Binissalem. Das berichtet Ultima Hora. Was Muntaner, Gründer und Präsident des Mobilfunkunternehmens Binbit (Mexiko) mit dem Nachbau eines Schlosses vorhat, ist nicht bekannt.

Nachrichten / Politik

Politik

Bauzá verspricht Steuersenkungen

Einen Vorgeschmack auf den kommenden Regional- und Kommunalwahlkampf hat die Debatte des Balearen-Parlaments zur Lage der Region zu Wochenbeginn gegeben. Ministerpräsident José Ramón Bauzá (PP) kündigte in seiner Rede Steuersenkungen an, die von der Opposition als Wahlgeschenk abqualifiziert wurden. Es folgte ein teils heftiger Schlagabtausch. Bauzá zog in seiner zweieinhalbstündigen Rede eine positive Bilanz der Legislaturperiode und unterstrich dabei vor allem die solide Haushaltsführung seiner Regierung.

Nachrichten / Blogs
Ausgabe vom 23. Oktober 2014
Portada