Nachrichten des Tages 15. September 2015
Nachrichten / Lokales
Studie über den Einfluss von Ernährung auf unser Wohlbefinden

Lokales

Forschung zu Ernährung und Wohlbefinden

Übergewichtig und schlecht gelaunt, so sollen die Freiwilligen sein, die die Balearen-Universität auf Mallorca für eine derzeitige Studie sucht.

Lokales

Paar verunglückt mit Quad

Ein Touristenpaar ist bei einer Quad-Tour am Galatzó-Berg in Calvià von der Straße abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt.

Die Stadt führt eine Kampagne gegen die Tigermücke

Lokales

Nur Playa de Palma ist Tigermücken-frei

In Palma de Mallorca ist die ungebliebte Tigermücke mittlerweile in allen Stadtteilen anzutreffen: Einzige Ausnahme ist die Playa de Palma.

Ab dem 17. September wird in Binissalem, Mallorca, keine Post mehr verteilt.

Lokales

Wenn der Postmann nicht mehr klingelt ...

In Binissalem legen die Briefträger die Arbeit nieder. Gewerkschafter drohen: "Das ist nur eine Probe!" Möglicherweise wird bald die gesamte Region bestreikt.

Nachrichten / Politik
Das Rathaus will den Läden an der Playa de Palma den Verkauf von Alkohol beschränken.

Politik

Rathaus will Alkoholabsatz eindämmen

An der Playa de Palma soll im Handel weniger Alkohol verkauft werden. Das hat Bürgermeister José Hila angkündigt. Wie das gehen soll.

Alexander Sepasgosarian

Nachrichten / Tourismus
Da fehlen nicht nur die Scheiben: Palmas Kongresspalast an der Stadteinfahrt.

Tourismus

Buchungen bis 2020 für Kongresspalast

Die Nachfrage für Palmas neuen Palau ist vorhanden, obwohl er nicht fertig ist. Der Geschäftsführer will Stadt als Betreiber ins Boot holen.

Der Warentransport auf der Fähre wird bereits subventioniert. Jetzt werden auch Rabatte für Fahrzeuge gefordert.

Tourismus

Rabatte für Autos auf der Fähre?

Eine neue Ermäßigung für Mallorca-Residenten ist im Gespräch: Das Balearen-Parlament fordert Subventionen für die Überfahrt von Autos.

Alles handgemacht: Auf dem Markt im S'Hort del Rei auf Mallorca gibt es nur Unikate.

Tourismus

Kunsthandwerk in den Königsgärten

Zufriedene "Artesanos": Auch im kommenden Monat dürfen sie im S'Hort del Rei auf Mallorca ausstellen. Palmas Stadtrat war zunächst dagegen.

Nachrichten / Kultur
Die Pflege der katalanischen Sprache und ein respektvolles Zusammenleben waren eine Herzensangelegenheit von Josep Moll.

Kultur

So sind die Mallorquiner

Hommage an Josep Moll Marquès. Niemand war berufener, den deutschsprachigen Residenten die mallorquinische Kultur nahezubringen.

Martin Breuninger

Ausgabe vom 10. September 2015
Portada