Nachrichten des Tages 1. Januar 2022
Nachrichten / Lokales
Die Guardia Civil auf Mallorca im Einsatz!

Lokales

So wünscht die Guardia Civil auf Mallorca ein glückliches Neujahr

Mit einem Video, das spektakuläre Einsätze und noch spektakulärere Landschaften der Insel zeigt, verabschieden die Ordnungshüter das alte Jahr.

MM-Redaktion

Die Aufnahme zeigt die Rathausuhr kurz vor dem Jahreswechsel sowie Menschen im Freien auf dem Rathausplatz von Palma de Mallorca.

Lokales

Hunderte von Menschen feierten Jahreswechsel vor Palmas Rathaus

Die Corona-Regeln seien dabei weitestgehend eingehalten worden, berichteten die Medien auf Mallorca. Zum Jahreswechsel in Spanien schlucken die Menschen traditionell zwölf Trauben.

Im Krankenhaus von Son Llàtzer in Palma begrüßten die Krankenschwestern das erste Baby des Jahres der Klinik mit einem selbstgebastelten Plakat.

Lokales

Erste Balearen-Babys 2022 sind im Doppelpack gekommen

Die Zwillinge Alba und Blai sind die ersten Kinder, die im neuen Jahr auf den Inseln das Licht der Welt erblickt haben. Sie kamen auf Menorca zur Welt. Auf Mallorca wurde kurz danach der kleine Víctor geboren.

Der Turm von Alcanada steht auf einem Inselchen.

Lokales

Immer wieder schön: Leuchttürme auf Mallorca

Gerade wenn das Meer nicht mehr ganz so ruhig wie im Sommer ist, üben Leuchttürme eine besondere Faszination aus.

Ingo Thor

Einer der vollsten Momente auf dem Rathausplatz von Palma: Die Menschen hatten sich versammelt, um traditionell um Mitternacht die zwölf Glückstrauben zu verzehren.

Lokales

Polizei: Silvesternacht auf Mallorca verlief weitgehend ruhig

Die Balearen-Regierung bedankt sich bei der Bevölkerung für das besonnene Verhalten zur Vermeidung von Ansteckungen. Ordnunghüter mussten etwa wegen illegaler Partys nur sporadisch eingreifen.

MM-Redaktion

Einer von vier Corona-Verdachtsfällen auf den Balearen ist tatsächlich positiv.

Lokales

Experten erwarten bis zu 4000 Corona-Infektionen am Tag

Derzeit sind die täglichen Ansteckungszahlen auf Mallorca nur etwa halb so hoch. Doch die Feiern über die Weihnachts- und Neujahrstage werden Wirkung zeigen. Der Höhepunkt ist für Mitte bis Ende Januar berechnet.

Die Rathausglocken in Palma de Mallorca haben zum Jahreswechsel nicht geläutet.

Lokales

Große Enttäuschung: Palmas Rathausuhr blieb stumm

Hunderte von Menschen waren gekommen, um den Jahreswechsel zu feiern - und um zu jedem Glockenschlag eine Weintraube zu verspeisen, wie es in Spanien Brauch ist. Doch die historische "En Figuera" hüllte sich in Schweigen. Rathaus bittet um Entschuldigung.

Das Archivbild zeigt Feuerwehrmänner in Palma bim Löschen eines brennenden Müllcontainers.

Lokales

Brennende Abfallbehälter und Autos in der Silvesternacht

Ganz so ruhig, wie zunächst von den Behörden mitgeteilt, war die Silvesternacht in Palma dann doch nicht: Die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätze eilen.

Nachrichten / Sport
So könnte das Son-Moix-Stadion von Real Mallorca in Palma in wenigen Jahren aussehen.

Sport

Fußballstadion Son Moix soll für 20 Millionen Euro umgebaut werden

Gleich am Neujahrstag wartet Erstligist Real Mallorca mit einer Sondernachricht auf: Die Arena, die der Stadt gehört, soll modernisiert werden und sich weit öffnen.

MM-Redaktion

Nachrichten / Gesellschaft
Im Son-Espases-Krankenhaus schwankt die Geburtenzahl zwischen 100 und 190 Geburten je Monat.

Gesellschaft

Die Geburt unter Palmen: Besser als ihr Ruf

Neujahr und Neugeborene: Werdende Eltern stellen sich viele Fragen rund um das Thema Geburt auf Mallorca. MM klärt die wichtigsten davon mit einem Gynäkologen.

Martin Ansorge

Edición del 30. Dezember 2021
Portada