Labor in Palma macht Coronatests mit Speichelproben

| | Palma, Mallorca |
Der Nasenabstrich wird von den meisten als recht unangenehm empfunden.

Der Nasenabstrich wird von den meisten als recht unangenehm empfunden.

Foto: P. Bota

Ein molekularbiologisches Labor in Palma de Mallorca führt neuartige Coronatests durch, die das Virus im Speichel nachweisen. Damit entfällt der unangenehme Rachen- oder Nasenabstrich. Außerdem sei das Testverfahren preisgünstiger und effektiver, teilte das Labor mit.

Mit Ergebnissen sei schon nach anderthalb bis zwei Stunden zu rechnen, hieß es. "Der Proband kann den Test selber durchführen, er muss nur in einen Behälter spucken und die Speichelprobe dann ins Labor bringen", sagt Xim Torrebella, einer der Projektverantwortlichen bei Origenlab.

Das Labor hat Speichelproben-Kits, die bereits zum Nachweis anderer Viren genutzt werden, modifiziert. Mit dem Testverfahren erhalte man eine größere Probenmenge als beim Standard-Nasen- oder Rachenabstrich, gerade für Kinder oder Senioren sei dieses Verfahren deutlich angenehmer, hieß es weiter.

Die Testmethode wird bereits von anderen Labors in Spanien und im Rest Europas angewendet. Auf Mallorca sei man aber Pionier, so Torebella.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Emanuela / Vor 6 Monaten

Super Lösung mit den Speicheltests, toller Fortschritt auf Mallorca. So fortschrittlich ist Deutschland leider nicht, irgendwie unverständlich, dass das RKI von den Speicheltestungen nicht lernen will...

Majorcus / Vor 6 Monaten

@Brandner Kasper: Wer Quellen nicht angibt oder verheimlicht ist - Guttenberg 2.0 !

Brandner Kasper / Vor 6 Monaten

Die Seuchen-Gurus sind gut drauf, mit Corona geht’s bergauf, und die Regierung ähnelt immer mehr einer wild gewordnen Feuerwehr, die mit Löschwasser vernichtet, was das Feuer nicht zugrunde richtet.

Ein Lappen, der vorm Rüssel hängt, hat mehr Nutzen als man denkt, weil uns jetzt die Praxis lehrt, es gibt Gesichter, die sind’s wert!

Carmen / Vor 6 Monaten

SUPER NACHRICHT ENDLICH MAL EIN KREATIVES LABOR, DAS ÜBER DEN WHO TELLERRAND HINAUSSIEHT.

KLASSE, LIEBES TEAM VOM MALLORCA MAGAZIN!!!!