McDonalds und Burger King von Corona-Passpflicht ausgenommen

| Mallorca | | Kommentieren
Die Wirte sind dafür verantwortlich, die Covid-Pässe sowie die Ausweise der Gäste zu kontrollieren.

Die Wirte sind dafür verantwortlich, die Covid-Pässe sowie die Ausweise der Gäste zu kontrollieren.

Foto: Miquel Angel Cañellas

Es handelt sich wohl um einen Kommunikationsfehler zwischen der Balearen-Regierung und dem Gericht: Für mindestens zwei Wochen wird es in Bars und Cafés auf Mallorca nicht nötig sein, das Covid-Zertifikat vorzuzeigen. Das Oberste Gericht der Balearen genehmigte vergangene Woche die 3G-Einlasskontrolle lediglich für Betriebe mit einer Restaurant-Lizenz. Da sind die typisch mallorquinischen Bars und Cafés ausgenommen.

Das heißt, auch Schnellrestaurants und die Lokale in den Markthallen Olivar und Santa Catalina sind ausgenommen, weil diese keine klassische Restaurant-Lizenz benötigen.

Die Balearen-Regierung will die Vorgaben erst einmal so belassen, weil ansonsten eine neue Entscheidung des Gerichts nötig wäre. Die Regierung hatte eine gerichtliche Entscheidung beantragt, allerdings nur für Betriebe mit Restaurant-Lizenz. Lokale mit anderer Lizenz, in denen auch Essen serviert wird, sind davon ausgenommen.

Seit Samstag muss das Covid-Zertifikat mit einem Lichtbildausweis am Eintritt vorgezeigt werden. Das gilt für Restaurants, deren Innenräume mehr als 50 Personen fassen, Pubs, Cocktailbars, Diskotheken und Einrichtungen, in denen Feierlichkeiten mit mehr als 50 Menschen veranstaltet werden können. Der Covid-Pass ist dort für Gäste und Besucher über zwölf Jahren verpflichtend. Die 3G-Vorgaben gelten zunächst bis zum 24. Januar. Im Außenbereich muss das Covid-Zertifikat nicht kontrolliert werden. Die Pflicht zur Vorlage des "Covid-Passes" galt bereits für den Besuch von Discos, Nachtclubs und Seniorenheimen.

Vorgelegt werden muss das Europäische Covid-Zertifikat mit QR-Code. Dieser wird am Eingang des Lokals gescannt und verifiziert. Dabei erfährt der Wirt nicht, ob der Gast genesen, geimpft oder negativ getestet ist. Auch persönliche Daten werden nicht gespeichert. Der Gelbe Impfpass, wie ihn viele Deutsche besitzen, reicht nicht aus, teilte das balearische Gesundheitsministerium mit, da eine elektronische Verifizierung nicht möglich ist.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Dorle54 / Vor 1 Monat

Es kann ja nicht wahr sein: sind wir EU oder nicht.? Also kann ich mit dem gelben Ausweisam besten gar nicht kommen, er gilt sowieso nirgends?