Etiqueta 'Russen'
2008 wurde Gennadios Petrov in Sol de Mallorca verhaftet.

Lokales

Gericht spricht Behinderten-Organisation Mafia-Villa zu

Die luxuriöse Villa des flüchtigen russischen Kriminellen Gennadios Petrov in der Urbanisation Sol de Mallorca (Gemeinde Calvià) darf künftig von der mallorquinischen Behindertenorganisation Amadip-Esment genutzt werden. Das hat das oberste spanische Gericht in Madrid entschieden.

31.01.14 00:00

Bei der Polizeiaktion vergangene Woche waren eigens Spezialkräfte aus Madrid nach Peguera gekommen.

Lokales

Untersuchungshaft für russischen Unternehmer

Der russische Unternehmer, der Mitte vergangener Woche auf Mallorca bei einem spektakulären Polizeieinsatz festgenommen worden war, ist in Untersuchungshaft genommen worden. Der Ermittlungsrichter schloss die Möglichkeit einer Kaution aus. Fünf weitere Beschuldigten kamen gegen Auflagen frei.

Alexander Sepasgosarian16.12.13 00:00

In dieser Immobilie in Peguera fand die Hausdurchsuchung statt.

Lokales

Schlag gegen Russenmafia auf Mallorca

Die Polizei hat auf Mallorca am Mittwoch acht Personen festgenommen, die dem Umfeld der russischen Mafia-Organisation "Taganskaya" zugerechnet werden. Unter den Beschuldigten befindet sich auch der russische Unternehmer Alexander R., der als führender Kopf der Organisation gilt, teilte die Guardia Civil mit.

Alexander Sepasgosarian11.12.13 00:00

Vesti Mallorca belebt seit 2012 die Medienszene der Insel.

Lokales

Die Russen entdecken ihr Mallorca

Wenn russische Reiseveranstalter auf Mallorca zu einer Präsentation einladen, kann man getrost davon ausgehen, dass die Spitzen der balearischen Politik in Mannschaftsstärke zum Händeschütteln antreten. Die Ferienregion buhlt um eine neue Klientel: die Russen. Der neue Quellmarkt sorgt bei manchen aber auch für Skepsis.

Bernd Jogalla11.07.13 00:00

Ferienimmobilien auf Mallorca sind bei zahlungskräftigen Ausländern wieder stärker gefragt.

Tourismus

Boom mit Mallorca-Immobilien bei Skandinaviern und Russen

Skandinavier und Russen haben 2012 auf Mallorca so viele Immobilien erworben wie in keiner anderen Region in Spanien. Nahezu ein Viertel aller von Ausländern gekauften Wohnungen und Villen befinden sich auf den Balearen, schreibt die spanische Tageszeitung "Ultima Hora" am Montag unter Berufung auf das staatliche Immobilienregister.

Alexander Sepasgosarian13.05.13 00:00

Während der Präsentationsveranstaltung in Moskau (v.l.): Turespaña-Direktor Russland Félix de Paz, Grupo-Serra-Verlegerin Carmen

Tourismus

Grup Serra mit "Vesti Mallorca" in Russland

Der Medienkonzern Grup Serra, Marktführer auf den Balearen, hat zwei seiner Unternehmensprodukte auf der bedeutendsten Tourismusmesse in Russland, der MITT in Moskau präsentiert. Es handelt sich dabei um das russischsprachige Magazin "Vesti Mallorca" sowie das Internet-TV-Programm "Lux Mallorca".

Alexander Sepasgosarian22.03.13 00:00

Hoher Besuch am Grupo-Serra-Stand auf MITT in Moskau.

Tourismus

Mallorca punktet in Moskau

Mallorca rührt in Moskau eifrig die Werbetrommel in Sachen Tourismus. Es ist das erste Mal, dass mit José Ramón Bauzá ein Balearen-Präsident zur Messe MITT reiste und dort Flagge zeigte. Der Archipel ist in der Spanien-Halle präsent, und die Aussichten für 2013 sind sehr gut.

Alexander Sepasgosarian21.03.13 00:00

Kultur

Reich, jung, schön: Vier Russinnen sorgen auf Mallorca für Wirbel

Zufall oder nicht, pünktlich zum Auftakt der größten Tourismusmesse in Moskau ist in Russland eine Filmkomödie in 960 Kinos angelaufen, die Mallorca in seinem schönsten mediterranen Licht zeigt. Hinzu kommen vier sexy Russinnen, die während eines Inselurlaubs für reichlich Trubel sorgen (mit Trailer).

Alexander Sepasgosarian19.03.13 00:00

Palmas Einkaufsmeile Nummer eins: Die Straße mit den Kolonnaden, Jaume III.

Tourismus

Russen und Deutsche stützen den Handel

Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise in Spanien schlagen voll auf den Einzelhandel durch, überall sinken die Umsätze. Im Zentrum von Palma konnten sich die Ladenbesitzer aber zumindest auf die Urlauber verlassen: Russen und Deutsche sind in Kauflaune.

Alexander Sepasgosarian27.08.12 00:00

Megayacht "A" am Dienstag in Palma.

300-Millionen-Dollar-Yacht auf Stippvisite im Club de Mar

"A" machte wieder Station in Palma

Die Megayacht "A" des russischen Magnaten-Ehepaares Andrey und Aleksandra Melnichenko hat wie im Vorjahr erneut Station auf Mallorca gemacht. Das 300-Millionen-Euro teure Schiff legte am Dienstag für wenige Stunden im Club de Mar in Palma an.

Alexander Sepasgosarian01.08.12 00:00

In der Nacht gedruckt: Mallorca hat jetzt eine Zeitung in russischer Sprache.

Lokales

Willkommen, "Vesti Mallorca"!

Und noch eine Sprache hat es "zur Zeitung gebracht": "Vesti Mallorca" liegt an den mallorquinischen Kiosken. In der Nacht zum Freitag wurde die Erstausgabe gedruckt. Das neue Produkt ist damit das jüngste MM-Schwesterblatt im Medienkonzern Grup Serra.

15.06.12 00:00

Füllt eine Lücke: "Vesti Mallorca", die erste russischsprachige Lokalzeitung auf Mallorca.

Tourismus

Neue Zeitung für russischsprachige Gäste

Die Medienlandschaft auf Mallorca wird um ein Produkt reicher: Am Freitag, 15. Juni, kommt "Vesti Mallorca" an die Kioske, die erste russischsprachige Zeitung auf der Insel. Herausgegeben wird das Blatt von der Mediengruppe Serra, die auch das Mallorca Magazin verlegt.

07.06.12 00:00

Michail Gorbatschow, bei seinem zweiten Mallorca-Besuch im Jahre 2000 beim Baden in der Bucht von Formentor.

Michail Gorbatschow, bei seinem zweiten Mallorca-Besuch im Jahre 2000 beim Baden in der Bucht von Formentor.

Michail Gorbatschow, bei seinem zweiten Mallorca-Besuch im Jahre 2000 beim Baden in der Bucht von Formentor.

Julián Aguirre 05.07.00