Bei schönem Wetter auch auf der Terrasse immer gut gefüllt: Das "ProSecco" in Portitxol.

Ab dem späten Vormittag kann man im ProSecco, dem kleinen Lokal der Italienerin Sabrina Samoggia, direkt in erster Linie hinter dem kleinen Strand in Portitxol, die überwiegend italienische Küche probieren.

Tapas, Steaks und typisch mallorquinische Gerichte in cooler Hafen-Atmosphäre.

Tapas, Steaks und typisch mallorquinische Gerichte in cooler Hafen-Atmosphäre. Im Mittelpunkt der Karte steht hier das sogenannte "Dry Aged Prime Beef", ein besonders lange abgehangenes Rindfleisch, das als Entrecôte, Ribeye oder Filetsteak angeboten wird.

Fischbrötchen in Palma: Matjes und Co. werden dafür frisch aus Deutschland importiert.

Unter dem klingenden Namen Rei d'es Peix verkaufen Schleswiger-Holsteiner Jungs Matthias Gerlach und Dennis Volkstorf seit 2017 Fischbrötchen "to go" in der Calle Sindicato Ecke Plaça Capallers.

Resto-Bar Mistic, am Born in El Molinar, bietet eine Mischung aus spanischer und typisch argentinischer Gastronomie. Die Liste der Tapas ist genauso lang wie exquisit. Hühnchenkroketten, gefüllte Eier, Käse und Vegetarisches.

Das "Café Riu Tort" von Albert Comas.

Es duftet nach frisch gemahlenem Kaffee, eine der Spezialitäten im Café Riu Tort in Palmas Carrer del Carme 21. Hier bekommt man Frühstück und mallorquinische Klassiker als Mittag.

Urige Tapas Bar in einer Seitenstrasse der herrlichen Promenade in Portixol, wenige Meter von der Cocco-Bar entfernt. Nette Leute, ungezwungene Stimmung, zum wohlfühlen.

"Smart Food" in Santa Catalina: Frisches und Gesundes gibt es im neuen Simpel im Carrer Sant Magí.

Frisch und gesund geht es zu im seit Ende 2016 eröffneten Simple in Palmas Santa-Catalina-Viertel. Alles, was es hier zu Essen gibt, wird frisch direkt hinter dem Tresen zubereitet, zuzüglich einiger Brot- und Backwaren, die geliefert werden.

Die Sky Bar befindet sich im Hotel Almudaina an der Einkaufsmeile Jaume III (Hausnummer 9).

The Roof befindet sich im Stadthotel Protur Naisa Palma. Das Haus eröffnete im Januar 2019. Die Dachterrasse empfängt seit April 2019 Gäste.

Neuer Name, neues Konzept: In der U-10 Tapas & Bar setzt man nun auf Laufkundschaft und internationale Besucher.

Mit neuem Namen, neuem Koch und verändertem Konzept startet das frühere Restaurant Tirso in Palma ins neue Jahr. Das Lokal heißt jetzt U-10 Tapas & Bar.