Galería Berlin

Rubrik: Bar und Cafés

Den angeblich "besten Schokoladenkuchen der Welt" gibt es im Café der Galería Berlin.

Den angeblich "besten Schokoladenkuchen der Welt" gibt es im Café der Galería Berlin.

Foto: Anja Marks(Foto: Anja Marks)

Eine Sünde wert sind die Torten in der Galería Berlin an der Plaza de Santa Magdalena in Palma. Der Salon in der Kunstgalerie im Erdgeschoss dieses Altstadtpalastes zeigt nicht nur wechselnde Gemälde-Ausstellungen, sondern bietet ein kulinarisches Konzept: Frühstück, herzhafte Bocadillos, warme und kalte Getränke, frische Smoothies und - das Herzstück des Cafés - Torten, nach denen man lange suchen muss. Das hat Inhaberin und Galeristin Rosario Fernandez auch getan. Sie schloss ihre 2006 eröffnete Galerie vor zwei Jahren und machte sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise für ihr künftiges Kunstcafé, das Ende 2015 wieder eröffnet wurde.

Dank dieser Reise gibt es in der Galería Berlin jetzt nicht nur Ausstellungen und Konzerte, sondern auch - einmalig auf Mallorca - den berühmten Schokoladenkuchen des Portugiesen Carlos Graz Lopes, der als „O Melhor Bolo de Chocolate do Mundo“, als „bester Schokoladenkuchen der Welt“ vermarktet wird.

Weitere Verlockungen: Käsekuchen, Tarte Tatin und ein Karottenkuchen, die Rosario in Sevilla, Granada und auf Mallorca entdeckte. Alle auch zum Mitnehmen. Die Tees auf der Karte importiert sie aus Paris und Florenz, weiteres Süßgebäck, Brot, Käse oder Marmeladen werden in verschiedenen spanischen Klöstern hergestellt.

Infos

  • Adresse: Plaça de Santa Magdalena, 4A, Palma de Mallorca, 07012 España
  • Öffnungszeiten:

    Geöffnet ist Dienstag bis Freitag von 11 bis 14 Uhr und 18 bis 20 Uhr.

  • Telefon: 971 214 110

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...