Pausa Café

Rubrik: Bar und Cafés

„Tres Leches”: Dessert mit Gourmet-Qualität.

„Tres Leches”: Dessert mit Gourmet-Qualität.

Foto: MM

Im Gewerbegebiet Can Valero im Norden Palmas sorgen drei Mädels dafür, dass Mechaniker und Büroangestellte in der Mittagspause besser bekocht werden als mancherorts im Stadtzentrum. Für nur 7,90 Euro zaubern sie im „Pausa Cafè” an der Carrer Poima täglich ein dreigängiges Menü mit frischen Zutaten und jenseits ungesunder Bauarbeiterportionen. Bei gutem Wetter lockt zusätzlich eine Terrasse, um bei Kaffee oder Moritz-Bier zu entspannen. Der Erfolg gibt dem Trio recht. Das Bistro ist so gut besucht, dass Gäste bereits im Voraus reservieren.

Infos

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Wer abseits des Trubels an den Avenidas in Palma einen kleinen, gemütlichen Ort zum Essen sucht, wird in der Calle de Francesc de Borja Moll 24 fündig. Das "Siduri Café" ist das Ergebnis von fast 20 Jahren Erfahrung zweier Gastro-Profis, die unter anderem im "L'Hermitage" in Orient wirkten, bevor sie ihre Ideen realisierten: Maria José Mulet leitet den Service, Sergio Covacevich kocht. mehr...

Um die Ecke vom großen El Corte Inglés in der Calle Aragón, befindet sich das Restaurant Avon "La Casa Gallega" eröffnet. An 365 Tagen im Jahr setzt das Team um Restaurantleiter Juan Suarez Blanco mittags und abends auf Bewährtes: Pulpo, Schinken, Fisch und Meeresfrüchte. mehr...

Japanisch traditionell speist der Gast an der Peripherie von Santa Catalina im "Izakaya" . Der Mallorquiner Javier Guver und sein argentinischer Kompagnon Dani Celi haben mit diesem kleinen Restaurant im Carrer d'Espartero 15 ihre Vorstellung von japanischer Küche abseits der zurzeit in Mode gekommenen Sushi-Bars verwirklicht. mehr...

Typische Tacos.

Abseits der üblichen Route der Gastronomie in Palma, unweit vom Parque de las Estaciones, begeistert ein unscheinbares mexikanisches Restaurant, zurzeit noch in erster Linie die Menschen der Nachbarschaft: "El Yucateco de Pelaná" im Carrer Francesc Sancho 17. mehr...