Royal Beach Gastrosenses

Rubrik: Beachclubs und Strandlokale

Foto: foodfriends.net

Am weitläufigen Strand von Muro weht oft eine angenehme Brise, und man isst und trinkt hier mit wunderbarem Blick über die Bucht von Alcúdia. Sternekoch Andreu Genestra ist hier für die Speisekarte zuständig.

Die Küche ist umfangreich: Snacks, Salate und Tapas bieten sich an für den kleinen Hunger oder bei großer Hitze. 

Der Inhaber des Michelin-dekorierten Restaurants im Hotel Predi Son Jaumell in Capdepera steht hier zwar nicht selbst am Herd, entwarf aber das kulinarische Konzept im Auftrag seines Freundes und Gastronomen Tolo Carbonell und kocht auch zu besonderen Events in diesem Strandlokal.

Wer mehr Appetit hat, kann warme Fleisch- oder Fischgerichte bestellen, die sowohl mediterrane als auch asiatische und südamerikanische Einflüsse zeigen: Ceviche, Salmorejo (kalte Tomatensuppe aus Cordoba), Tintenfisch, Spanferkel, Tandoori-Hühnerbrust mit Basmatireis oder Rührei mit Lachs stehen zum Beispiel auf der saisonal wechselnden Speisekarte. Mittags und abends wird außerdem ein mehrgängiges Menü angeboten.

Auch Desserts und eine leckere Auswahl an Cocktails kann man hier genießen. Abends gibt es außerdem oft Live-Musik bekannter mallorquinischer Künstler.

Infos

  • Adresse: Calle de los Flamencs 5, Muro, Illes Balears, 07458 España
  • Ortsteil: Strand von Muro
  • Öffnungszeiten:

    Das Royal Beach Gastrosenses ist von Montag bis Sonntag von 11 bis 01 Uhr, die Küche bis 22.30 Uhr geöffnet.

  • Telefon: 2 147 483 647
  • Internet: http://www.theroyalbeach.com
  • Besonderheiten:

    Das Restaurant Royal Beach Gastrosenses liegt direkt am Meer - allein das ist während heißer Sommertage schon ein Grund, das Strandrestaurant zu besuchen.

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...