Häppchen auf Top-Niveau

"El Tapas de Flanigan" neu am Paseo Mallorca in Palma

|
Trotz informeller und lockerer Atmosphäre wird bei den Zutaten auf höchste Qualität gesetzt.

Trotz informeller und lockerer Atmosphäre wird bei den Zutaten auf höchste Qualität gesetzt. Foto: P. Lozano

Erfolgreicher Start für das neue Restaurant "El Tapas de Flanigan" am Paseo Mallorca 20 in der Inselhauptstadt: Der Ableger des Flanigan im Nobelhafen Puerto Portals hat seit einigen Wochen für Gäste geöffnet und ist stark frequentiert.

Das liegt zum einen am hohen Qualitäts- und Service-Niveau, das dem Inselpublikum bereits aus dem Flanigan bekannt ist. Zum anderen präsentiert sich die neue Location in informeller und lockerer Atmosphäre, wie sie für ein Tapas-Lokal eben typisch ist. "Die Leute zahlen beim Ausgehen, um Spaß zu haben, und wir wollen ihnen dabei helfen, auf ihre Kosten zu kommen", so die Philosophie von Mitinhaber Miguel Arias, der in den 80er Jahren zu den Pionieren von Puerto Portals gehörte.

Eines seiner Erfolgsgeheimnisse ist die Standardisierung, damit sich der Gast immer an das bestellte Produkt erinnern kann, das ihn vielleicht begeistert hat.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.