Beaujolais auf mallorquinische Art

Santa Maria del Camí, Mallorca |
Die fruchtig-frische Produktlinie beinhaltet einen Weißen, einen Roten und einen Rosé.

Die fruchtig-frische Produktlinie beinhaltet einen Weißen, einen Roten und einen Rosé.

Die Weine aus dem Beaujolais sind weltberühmt. Dort wird per Kohlensäuremaischung ein schnell konsumierbarer und fruchtiger Wein produziert. Bei diesem Verfahren kommen die intakten Trauben in den Gärtank, werden also weder entrappt noch gepresst. Der Gärprozess setzt in den unverletzten Beeren ein. Ein besonderer Hype wird bekanntlich um den Beaujolais Primeur betrieben, der als Vorhut des Jahrgangs auf den Markt kommt.

Auf Mallorca gibt es keinen Hype. Aber immerhin eine Bodega, die in nennenswerter Stückzahl Tropfen per Kohlensäuremaischung herstellt, hierzulande "Maceració Carbònica" genannt. Es ist das Weingut Macià Batle. Am Dienstag wurde in der Kellerei in Santa Maria das 2016er-Trio dieser frühen Produktlinie vorgestellt - ein Weißer, ein Rosé und ein Roter.

Sie kommen frisch und fruchtig daher - so wie es die erwähnenswerten Etiketten vermuten lassen. Die wurden von der mallorquinischen Zeichnerin und Grafikdesignerin Margalida Vinyes in Form eines Comics gestaltet. Es spielt an einem mallorquinischen Strand. Der Weiße zeigt eine Frau mit einer Flasche Wein in der Hand, der Rosé einen Mann mit zwei Gläsern. Auf dem Etikett des Roten prosten sich die beiden schließlich zu. Für diese Weinlinie hat Macià Batle bereits wiederholt auf Comic-Zeichner gesetzt.

Die "Maceració Carbònica" von Macià Batle ist nur in wenigen Geschäften erhältlich, sondern wird in erster Linie in der Bodega selbst verkauft.

Dort hängen übrigens auch zwei neue Urkunden: Mit Stolz hat die Kellerei zur Kenntnis genommen, dass die Jury des internationalen Wettbewerbs für Magnum-Flaschen in Madrid ("Premios Magnum 2016") die Magnum Reserva 2011 und die Magnum Collecció Privada 2012 von Macià Batle jeweils mit einer Goldmedaille ausgezeichnet hat. (jog)

(aus MM 5/2017)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.