Zum Cocktail an der Rambla gibt es Jazz-Musik

| | Mallorca |
Rafa González vom Barito machte den Auftakt.

Rafa González vom Barito machte den Auftakt.

Die Ram Bar an der Rambla 20 ist der neueste Ableger der beliebten Tast-Gruppe in der Inselhauptstadt. An den Freitagen im November lockt sie jeweils zwischen 19 und 21 Uhr mit Jazz-Musik und exquisiten Drinks.

Die Reihe unter dem Titel Cocktail-Time begann mit dem legendären Barkeeper Rafa González vom Barito in Palma sowie mit Frontmann Kike Bayano von "On the Rock Events", der sich sonst vor allem mit Catering-Dienstleistungen und Show-Einlagen für Gruppen befasst, zusätzlich aber auch Markenbotschafter für diverse Spirituosenhersteller ist.

Ähnlich das Profil von Fabio Mónaco, der bisher für die Firma "Maxxium España" tätig war und am Freitag, 17. November, aus Barcelona einfliegt, um dem Inselpublikum sein Können zu zeigen.

Stargast am 24. November ist schließlich Andreu Genestar, der hauptberuflich als Bartender im Designhotel Convent de la Missió tätig ist. Vor einem Menü bei Sternekoch Marc Fosh kann man dort zum Beispiel einen Apéritif von Genestar genießen.

Gemixt wird jeweils zu Jazz-Musik in einem Ambiente, das man als Mischung aus New York und spanischer Essenz bezeichnen könnte.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.