Gastronom aus Palma gewinnt Pizza-Wettbewerb

| Palma |
Die Jury mit dem ehemaligen Sternekoch Koldo Royo (3.v.l.) und dem Sieger des Pizzakurses Edoardo Burroni (4.v.l.).

Die Jury mit dem ehemaligen Sternekoch Koldo Royo (3.v.l.) und dem Sieger des Pizzakurses Edoardo Burroni (4.v.l.).

Eine Jury aus sechs Experten hat die Pizza von Edoardo Burroni zum Sieger eines Wettbewerbs der Hotelfachschule EHIB in Palma gekürt. Burroni ist Inhaber des Restaurants "San Ambros" an der Plaça Coll. Ob es dort ab jetzt auch die Siegerpizza zu essen gibt, wurde nicht bekannt gegeben.

Zuvor hatte der gebürtige Mailänder mit mehreren Teilnehmern aus der professionellen Gastronomie an einer Schulung im Pizzabacken teilgenommen. Geleitet wurde der Kurs von den italienischen Pizzabäckern Massimo Quonadmatteo und Stefano Cossignani, die in Alicante eine Pizza-Schule betreiben.

Zur Jury gehörte neben den Pizzameistern selbst auch Palmas ehemaliger Sternekoch Koldo Royo, sein Kollege Igor Rodríguez sowie der Chefkoch der Hotelfachschule, Amador Granado.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.