Sobrassada-Wurst wird immer beliebter

| | Palma de Mallorca |
Mallorcas inseltypische Sobrassada-Wurst.

Mallorcas inseltypische Sobrassada-Wurst.

Foto: Ultima Hora

Die traditionelle Paprikawurst Sobrassada wird auf Mallorca immer mehr konsumiert. Das geht aus einer Studie des regionalen Landwirtschaftsministeriums in Zusammenarbeit mit der Firma Semilla SAU hervor.

Demnach kaufen 57 Prozent der Befragten zumindest gelegentlich Sobrassada mit der geschützten Herkunftsbezeichnung Mallorca. 15 Prozent der Interview-Partner haben die pikante Wurst sogar jede Woche im Einkaufskorb. Die Zahlen sind deutlich höher als noch im Jahr 2016, als lediglich zwölf Prozent der Befragten regelmäßig Sobrassada konsumierten.

Das Profil des typischen Käufers entspricht laut der wissenschaftlich begleiteten Studie mit insgesamt 516 Teilnehmern einer 46-jährigen Person, die auf den Balearen geboren ist, in einer Familie lebt, am liebsten im Laden kauft und zudem eine Affinität zu anderen lokalen Produkten hat.

(aus MM 45/2018)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.