Maruccia bringt Kräuterlikör auf den Markt

| Llucmajor, Mallorca |
Winzer Frank Maruccia macht jetzt auch in Kräuterlikör.

Winzer Frank Maruccia macht jetzt auch in Kräuterlikör.

Foto: Archiv

Im März wird erstmalig ein Kräuterlikör unter der eigentlich für ihre Weine bekannten Marke Maruccia produziert und verkauft. „Wir haben sehr lange an der Rezeptur gearbeitet und das eine oder andere Mitglied musste auch als Tester herhalten”, sagt Winzer Frank Maruccia mit einem Augenzwinkern. „Freut euch auf einen Digestif, der wirklich Spaß macht.”

Der Likör werde zuerst auf Mallorca, aber auch schon bald in Deutschland zu erhalten sein. Den „Maruccia” gibt es auch direkt bei der Bodega zum Preis von 22,90 Euro.

Feste Besuchstermine, die auf der Bodega möglich sind, stehen laut Maruccia nun ebenfalls fest: Ab dem 4. März ist jeden Montag von 14 bis 18.30 Uhr für Besucher beim „Tag der offenen Bodega” geöffnet. Hier können Weine probiert und auch gekauft werden.

Winzer Frank Maruccia betreibt in der Nähe von Llucmajor ein kleines, aber feines Weingut. Auf 1,5 Hektar Fläche kommt der gebürtige Remstäler mit italienischen Wurzeln ganz ohne künstliche Bewässerung aus. Nach einer erfolgreichen Unternehmerkarriere wagte Maruccia vor mehr als einem Jahrzehnt den Ausstieg aus der Digitalbranche und leistet im Weinbau seitdem Erstaunliches. Weinverkostungen finden gelegentlich auch in der WineBank Palma statt.

Für seine Gäste hält Frank Maruccia an ausgewählten Abenden wieder ein spezielles Programm bereit. Unter anderem kommt wieder Sternekoch Bernd Bachofer, der auch für das SWR im Fernsehen zu sehen ist, am 19. und 20. April (Teilnahme gegen Zahlung von 120 Euro für Mitglieder, 170 Euro für Nicht-Mitglieder). Musikalisch wird es wieder bei „Wine, Food & Rhythm” am 11. Mai (75 Euro/Nicht-Mitglieder 95 Euro). Dem „Schwäbischen Abend” am 28. Juni wohnt Jochen Beurer bei (Mitglieder 50 Euro, Nicht-Mitglieder 85 Euro).

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.