Spaniens bester Sommelier kommt von der Insel Mallorca

| Mallorca |
Gabriel Lucas Dimmock, Spaniens bester Sommelier.

Gabriel Lucas Dimmock, Spaniens bester Sommelier.

Foto: Ultima Hora

Der beste Sommelier Spaniens kommt von der Insel Mallorca. Beim 26. einschlägigen Wettbewerb sicherte sich Gabriel Lucas Dimmock den ersten Platz. 34 Weinkellner traten in Madrid gegeneinander an.

Der Sieger arbeitete in namhaften Insel-Restaurants wie Tristan oder Marc Fosh. In seinem beruflichen Vorleben wirkte er als Steward bei der inzwischen pleitegegangenen Airline Spanair. Durch ein Studium an der Tourismushochschule in Barcelona befähigte sich Lucas, als Sommelier zu arbeiten.

Der Sommelier (weiblich: Sommelière) ist in der Gastronomie oder im Fachhandel beratend tätig. Er empfiehlt den Gästen oder Kunden Weine, die nicht nur ihren persönlichen Vorlieben entsprechen, sondern auch mit den dazu gereichten Speisen harmonieren. Die ursprüngliche Bedeutung von Sommelier ist Weinkellner.

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.