Binicomprat verfügt über ein Restaurant mit diversen Gerichten der internationalen Küche. Der Komplex hat verschiedene Säle und Außenterrassen sowie Zelte, wo Banketts abgehalten und Hochzeiten gefeiert werden können.

Der Schweizer Marc Künzle eröffnete 2015 sein Bistro 19 by Livingdreams mitten in Santa Maria de Camí. Der idyllische Stadtpalast an der Plaça Hostals dient seitdem als Showroom und Concept-Store für die mediterranen und asiatischen Möbel.

Bistro Nana

Im Bistro Nana an Palmas Plaça de Mercat kann man unter schattigen Bäumen der ersten Sommerhitze entfliehen und mittags und abends warme und kalte Gerichte, Salate oder Kaffee und Kuchen bestellen. Das kleine Lokal hat Tische drinnen und im Freien.

Einen herrlichen Meerblick bietet das Bite am Paseo Portitxol.

Chefkoch und "Tapaskönig" Igor Rodríguez, der bereits sechs Mal mit seiner Kreation den ersten Preis auf der Tapasmesse "Tapalma" gewann, setzt im Restaurant Bite am Paseo Portitxol 5 neben ständig neuen Pintxos auch auf Reisgerichte.

Immer mehr neue Restaurants locken Besucher in Palmas Stadtteil Sa Gerreria. Zu den jüngsten Neueröffnungen seit 2017 zählt das Bocalto, dessen modernes Ambiente frischen Wind in das alte Stadtviertel bringt.

Im Lokal Bocalto Tapas kann man zu beinahe jeder Tageszeit einkehren und ein paar Kleinigkeiten oder auch größere warme Gerichte genießen, je nach Hunger und Zeitplan. Alles wird frisch und nach traditionellen Rezepten zubereitet. 

Auf der Terrasse sitzt man im Sommer in Gehweite zum Meer.

Das frühere Köpi-Eck in der Bierstraße war eine Institution, doch die Inhaber-Familie Ferrer setzt im Restaurant Bonito auf mehr gastronomische Qualität an der Playa de Palma. Also wandelten sie die traditionsreiche Kneipe in ein asiatisches Fusionrestaurant um, Soul-Kitchen und Margarita-Bar sind hier jetzt Programm.

Gekocht wird mit besten Zutaten.

Zum Jahreswechsel 2018/2019 hat in Palmas Lonja-Viertel das Hotel Can Bordoy seine Tore geöffnet. Das Fünf-Sterne-Haus im Carrer Forn de la Glòria wird von der Puro-Gruppe betrieben. Es verfügt über 24 Zimmer und Suiten mit einer Größe zwischen 30 und 80 Quadratmetern, wobei die Gestaltung vom schwedischen Architekturbüro Ohlab übernommen wurde. Mittelpunkt des Hotels ist ein 750 Quadratmeter großer Privatgarten mit ganzjährig beheiztem Schwimmbad sowie Pergola für Wellness-Massagen. In diesem grünen Bereich ist das Restaurant Botànic untergebracht.

Beste Autorenküche zu fairen Preisen gibt es im "Bri" an der Calle Reina Mari Cristina.

Der Mallorquiner Pep Socias kocht im Bri in der Calle Reina Maria Cristina in Palma mit Herz und Seele beste Autorenküche zu äußerst fairen Preisen. Es gibt ausschließlich zwei Menüs, oft komplett ohne Gluten.

Burger Lab

Das Burger Lab ist, wie der Name schon sagt, auf Hamburger spezialisiert, hat also nichts mit der Sterne-Küche des Chefs Adrian Querglass am Paseo Mallorca zu tun. Hier widmet man sich vielmehr dem traditionsreichen Snack in zahlreichen schmackhaften Varianten.