Balagan by Etoh

Rubrik: Restaurants

Im Balagan by Etoh werden Gerichte aus dem mittleren Osten und dem Mittelmeerraum gereicht.

Im Balagan by Etoh werden Gerichte aus dem mittleren Osten und dem Mittelmeerraum gereicht.

Foto: foodfriends.net
Im Balagan by Etoh werden Gerichte aus dem mittleren Osten und dem Mittelmeerraum gereicht.Das soziale Konzept des Balagan ist "Food-Sharing", denn alle Gerichte und auch die Einrichtung des Lokals laden zum Teilen ein.

Gerichte aus dem mittleren Osten und dem Mittelmeerraum, mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch, stehen im Mittelpunkt des Restaurants, das Mitte November 2016 in Palmas Santa-Catalina-Viertel eröffnet hat.

Balagan ist ein Wort aus dem Hebräischen und bedeutet so etwas wie "organisiertes Chaos", erklärt Bogdan Tataru. Das finde sich auch auf den Tellern wieder, wobei Chaos in diesem Falle bedeutet, dass Grundgerichte wie Hummus oder Auberginen-Püree, Couscous-Salat oder Falaffel, Muscheln oder Lamm-Kebab hier herzhaft gewürzt und mit vielen neuen Zutaten oder Beilagen serviert werden. Erdacht und zubereitet werden diese vom schwedischen Koch Emil Bergmann und seiner Landsmännin Tove Jacobsson.

Das soziale Konzept des Balagan ist "Food-Sharing", denn alle Gerichte und auch die Einrichtung des Lokals laden zum Teilen ein. "Wir hoffen, dass hier auch Leute, die sich nicht kennen, beim Essen zusammenrücken und vielleicht das eine oder andere Gericht teilen", erklärt Bogdan den Untertitel "Swinger-Food" des Konzeptes. Natürlich könne auch alles allein oder in privaten Gruppen bestellt werden.

Ab neun Uhr morgens bis 14 Uhr gibt es hier eine Frühstücks/Brunchkarte mit Brot, Eiergerichten, Smoothies und Yoghurt, ab 19 Uhr ist das Balagan dann zum Abendessen geöffnet.

Infos

  • Adresse: Carrer Annibal 12a, Palma de Mallorca, España
  • Ortsteil: Santa Catalina
  • Öffnungszeiten:

    9 bis 14 Uhr Frühstück. Ab 19 Uhr Abendessen.

  • Telefon: 971 222 100

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...