Baps & Wraps

Rubrik: Restaurants

Foto: Fotos: Baps&Wraps

Eine Möglichkeit für zeitsparendes Mittagessen bietet ein Trend aus Großbritannien: Baps & Wraps heißt das Konzept, mit dem sich zwei junge Engländer im Santa-Catalina-Viertel in Palma selbstständig gemacht haben. Tim und Sean bieten hier Hamburger-ähnliche, gefüllte Brötchen (Baps) und gefüllte Pfannkuchen (Wraps) an, die man entweder mitnehmen kann oder vor Ort genießt.

Über dem Tresen des kleinen Lokals in der Calle Cerdà 4 kann man auf großen Tafeln die möglichen Füllungen aussuchen, und bestellt wird auch direkt an der Bar. Jeder Bap oder Wrap wird frisch zubereitet, was aber nur einige Minuten dauert.

Die Wrap-Füllungen reichen von deftigem Roastbeef mit Cheddar-Käse, Tomaten, Zwiebeln, Salat und Meerrettich über gegrilltes Hähnchen mit Mango-Chutney, Camembert, Tomaten und Salat bis hin zu vegetarischen Varianten, warm oder kalt.

Auf Vorbestellung wird auch in größeren Mengen geliefert.

Infos

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...