Cuit Restaurant

Rubrik: Restaurants

410

Im achten Stock des neuen Designhotels Nakar in Palmas Einkaufsstraße Jaime III kann man seit dem Sommer 2016 feine mallorquinische Küche mit Blick über die Dächer der Inselhauptstadt probieren.

Das Cuit des erfahrenen Inselkoches Miquel Calent setzt voll auf einheimische, saisonale Gerichte.

Auf Kroketten mit Foie für 16 Euro schwören Stammgäste, Freunde der leichteren Kost bevorzugen den Salat mit Artischocken, Languste, Mandeln und Orangen (13 Euro). Hauptgerichte, egal ob Fisch oder Fleisch, liegen bei 20 Euro, die Reisgerichte, eine Spezialität des Hauses, kosten 15 Euro. Mittagstisch gibt es keinen, dafür bietet das ambitionierte Team zwei Degustationsmenüs für 33 und 58 Euro an.

Infos

  • Adresse: Avenida Jaime III 21 , Palma, 07012 España
  • Öffnungszeiten:

    Geöffnet ist zum Mittag- und Abendessen. 13 bis 16 Uhr und 19 bis 23 Uhr. Sonntags wird zwischen 12 und 15 Uhr gebruncht.

  • Telefon: 871 510 046
  • Internet: http://nakarhotel.com/es/restaurante-cuit/
  • Besonderheiten:

    Mit Dachterrasse. 

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...