Laudat

Rubrik: Restaurants

Unweit vom Marktplatz in Santanyí befindet sich seit dem Frühjahr 2016 das "Laudat".

Unweit vom Marktplatz in Santanyí befindet sich seit dem Frühjahr 2016 das "Laudat".

Foto: foodfriends.net
Unweit vom Marktplatz in Santanyí befindet sich seit dem Frühjahr 2016 das "Laudat".

Im nicht allzu weit entfernten Santanyí hat ein inselweit bekannter Restaurantchef und Sommelier im Frühjahr 2016 ein eigenes Lokal eröffnet: Laudat heißt es, schlicht benannt nach seinem Inhaber Michael Laudat.

Den kennen Feinschmecker noch aus seiner Zeit als Restaurantleiter des Golfhotels La Reserva Rotana, oder aus dem Restaurant Gadus in Cala d'Or. Jetzt betreibt er ein eigenes Lokal, in der Calle Sant Andreu 18, unweit des Marktplatzes von Santan-yí.

An warmen Tagen oder Abenden sitzt man im teilweise überdachten Patio des Stadthauses. Außer sonntags ist jeden Tag mittags und abends geöffnet, an den Markttagen Mittwoch und Samstag sogar schon ab 9 Uhr zum Frühstück.

Auf der Mittagskarte - die wie die Abendkarte regelmäßig wechselt - stehen zurzeit ein gemischter Salat mit Mango und gegrillten Langostinos, ein Quinoa-Salat mit Avocado und Lachs, Spaghetti mit Gambas und Kirschtomaten, Wiener Schnitzel und gegrillter Wolfsbarsch. Abends kann man eine hausgemachte Kalbsterrine mit Ziegenkäse probieren, ebenso wie eine flambierte Hummersuppe, Tagliatelle mit Waldpilzen, gegrillten Steinbutt oder Rinderfilet mit Trüffelschaum, Ratatouille und Kartoffel-Gratin.

Infos

  • Adresse: C / Sant Andreu 18, Santanyí, 07650 España
  • Öffnungszeiten:

    Montag bis Samstag, 13 bis 15.30 Uhr und 19 bis 22.30 Uhr.

  • Telefon: 871 906 034
  • Internet: http://www.restaurantlaudat.com/

Schlagworte »

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...