NURU Restaurant

Rubrik: Restaurants

Das Konzept im NURU - entspannte Atmosphäre und schicke Einrichtung.

Das Konzept im NURU - entspannte Atmosphäre und schicke Einrichtung.

Foto: Fotos: NURU
Das Konzept im NURU - entspannte Atmosphäre und schicke Einrichtung.Hier wird schmackhafte Fusionsküche aus frischen, saisonalen Zutaten angeboten.

In Palmas Ausgehviertel Santa Catalina hat sich das 2015 eröffnete Restaurant „NURU“ etabliert. Denn hier hantiert der talentierte Küchenchef Jesús Pérez, der schon im legendären 3-Sterne-Restaurant „El Bulli“ bei Ferran Adrià gearbeitet hat.Er bietet schmackhafte Fusionsküche aus frischen, saisonalen Zutaten. Sashimi, kleine Teigtaschen mit Ente, Herford-Rinderfilet, 20 Stunden gegarte Rinderrippchen oder verschiedene Fischgerichte zeigen den mediterran-asiatischen Mix der Küche.

Das Konzept - entspannte Atmosphäre, schicke Einrichtung, freundlicher Service und viele Gerichte, die zum Teilen gedacht sind - scheint trotz ordentlicher Preise aufzugehen, denn auch in der Woche sollte man abends reservieren.

Infos

  • Adresse: Carrer Anníbal 11, Palma de Mallorca, España
  • Telefon: 871 964 931

Andere Restaurants in der Nähe

Hell und gemütlich: Im "La Mémé" werden Leib und Seele der Kunden gestärkt.

Großstadtflair und behagliche Atmosphäre: Wer das Restaurant „La Mémé“ betritt, fühlt sich gleich wohl. Das liegt zum einen an der Einrichtung, die stylisch und gemütlich zugleich ist, zum anderen am Essen, denn die Auswahl ist groß und ändert sich ständig. mehr...

Trattoria-Atmosphäre vor dem "Sisko".

Ein Besuch im Restaurant „Sisko“ an der Plaça Frederic Chopin lohnt sich immer. Dort hat 2015 nach einem schwedischen Koch der Italiener Mauro Basili das Kommando in der Küche übernommen, unterstützt von seinem Landsmann Salvatore Li Volti. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...