Boquerones – Marinierte Sardellen

Zutaten (für 4 Personen)

750 g frische Sardellen oder Anschovis
grobes Meersalz
1 l Weinessig
1 l Olivenöl
eine Handvoll Petersilie
etwas fein gehackter Knoblauch
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Die Sardellen filetieren und waschen. Mit wenig Meersalz bestreuen, den Essig dazugeben und marinieren. Es darf kein Salz an den Sardellen hängen bleiben. Nach mindestens drei Stunden mit Petersilie und Knoblauch in eine flache Form schichten. Danach einen halben Tag lang stehen lassen.

(Autorin: Gabriele Kunze)

 

Restaurants #Fisch, #Fisch und Meeresfrüchte, #Sardellen

Im Lokal Bocalto Tapas kann man zu beinahe jeder Tageszeit einkehren und ein paar Kleinigkeiten oder auch größere warme Gerichte genießen, je nach Hunger und Zeitplan. Alles wird frisch und nach traditionellen Rezepten zubereitet.  mehr...

Das familiäre Restaurant befindet sich seit 1987 in einem ehemaligen Fischerhaus im kleinen Hafen von Portixol. Spezialisiert auf frischem Hummer, Fisch und Meeresfrüchten. Eines der besten und angesehensten Fischlokale auf Mallorca. mehr...

Fischbrötchen in Palma: Matjes und Co. werden dafür frisch aus Deutschland importiert.

Unter dem klingenden Namen Rei d'es Peix verkaufen Schleswiger-Holsteiner Jungs Matthias Gerlach und Dennis Volkstorf seit 2017 Fischbrötchen "to go" in der Calle Sindicato Ecke Plaça Capallers. mehr...

Hotel Cort

Das Hotel Cort mit seinem im modernen Kolonial-Stil eingerichtete Restaurant Cort großer Beliebtheit auch aufgrund der Lage: Von der Terrasse genießt der Gast den Blick auf den angeblich 1000-jährigen Olivenbaum und das Rathaus. mehr...