Mero à la Mallorquina – Zackenbarsch auf mallroquinische Art

Mero à la Mallorquina

Mero à la Mallorquina

Zutaten (für 6 Personen) 

6 Scheiben Zackenbarsch   250 g
1 Kilo Zwiebeln
1/2 Kilo reife Tomaten
1 Bund frische Petersilie
1 Knoblauchknolle
1 1/2 Kilo Kartoffeln
1 Glas Weißwein
1/2 Liter Olivenöl
50 g Rosinen
20 g Pinienkerne
Salz und Pfeffer

 Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Tomaten fein hacken und in wenig Olivenöl auf kleiner Flamme anbraten. In einer großen, flachen Tonschüssel Öl erhitzen und die Fischscheiben goldbraun braten, herausnehmen und beiseite stellen. Danach in demselben Öl die Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Tomaten und Petersilie dünsten.

Danach die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln auf das gedünstete Gemüse schichten, die Fischscheiben hinzufügen und mit einem Glas Wein ablöschen. Zum Schluss Rosinen und Pinienkerne hinzufügen und genau 25 Minuten bei mäßiger Hitze im Ofen garen. 

(Autorin: Gabriele Kunze)

 

Restaurants #Fisch, #Fisch und Meeresfrüchte, #Frisch aus dem Meer, #Mallorquinische Küche, #Mediterran, #Zackenbarsch

Bar Andaluz

In der Bar Andaluz werden ständig neue Spezialitäten präsentiert, zusätzlich zu vielen Tapas-Klassikern. Ein Sashimi-Teller von frischen Fischfilets zum Beispiel gehört dazu, ein spezielles Tagesdessert oder die Käseplatte mit heimischem Blütenhonig mit warmem Frischkäse. mehr...