Figatella de „porc“

410

Rezept: Figatella de "porc" mit Sobrasada de Mallorca

Um dieses Rezept nachzukochen, benötigen Sie folgende Zutaten (für 4 Personen):

 250 g gehacktes vom Schwein
250 g gehackte Leber
 250 g zerkleinerte Sobrasada de Mallorca
  (Die Info und Bezugsquelle finden Sie hier)
 2 Eier
 Salz, Paprika, Pfeffer
Schweinegekröse
 300 g Schweinebauch


Zubereitung

Das Fleisch, die Leber und die Sobrasada mit den restlichen Zutaten vermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Die Masse in einen Tonbehälter geben oder portionsweise auf Aluminiumformen verteilen. Mit dem Gekröse bedecken und im Wasserbad so lange in den Backofen geben, wie es der Menge entsprechend erforderlich ist.


Das CULLINARIA-TEAM des Mallorquiners wünscht Ihnen bei der Zubereitung viel Spaß und beim Essen einen BON PROFIT !!

Zubereitungszeit: 90 Minuten,

Weitere Rezepte gibt es auf www.mallorquiner.com


Schlagworte »

Restaurants #Mallorquinische Küche

Bar Andaluz

In der Bar Andaluz werden ständig neue Spezialitäten präsentiert, zusätzlich zu vielen Tapas-Klassikern. Ein Sashimi-Teller von frischen Fischfilets zum Beispiel gehört dazu, ein spezielles Tagesdessert oder die Käseplatte mit heimischem Blütenhonig mit warmem Frischkäse. mehr...

Das La Mirona in Palma ist ein kleines Juwel.

An diesem kleinen Juwel in Palmas Altstadt kann man leicht vorbeigehen, wenn man es nicht kennt. La Mirona heißt das Lokal in der Calle Sant Jaume 21A, eine Mischung aus Lebensmittel-Spezialitätengeschäft und Restaurant. mehr...

Das Restaurant auf dem Berg Randa ist nach Westen ausgerichtet und bietet so einen weiten Blick über fast die gesamte Insel: sowohl aus den im Winter mit Holzöfen befeuerten Innenräumen als auch von den Tischen auf der Terrasse. mehr...