Trampó – frischer Sommersalat

410

trampo

Zutaten (pro Person)

1 Tomate
½ Paprikaschote
½ Gemüsezwiebel oder einige grüne Sommerzwiebeln
wenig grüner Knoblauch
Olivenöl
Zitrone oder ein sanfter Essig
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Paprikaschote und Zwiebel klein schneiden, die Tomaten häuten, entkernen und ebenfalls klein schneiden.

Aus den anderen Zutaten ein Vinaigrette zubereiten und über den Salat geben. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

Man serviert den Trampó meist als Vorspeise.

(Autorin: Gabriele Kunze)

Restaurants #Knackig und gesund, #Mallorquinische Küche, #Salate

Spanferkel, Schnecken oder Frito Mallorquín aber auch gegrilltes Rindfleisch oder allerlei Reisspezialitäten sind typische Gerichte, die man an dieser traditionellen Adresse zur mallorquinischen und spanischen Küche findet. mehr...

Tomates Verdes

Koch Carlos Sierra Galán tischt ebenso regionale wie spanische Spezialitäten auf. Dazu gehören Ceviche, ein Carpaccio vom Wolfsbarsch (Lubina) oder ein "tiradito" aus leicht gegarten Lachsstreifen mit Wakame-Algen und roten Zwiebeln. mehr...

Zuwachs für die bekannte "Bar Bosch" an der Plaza Rey Juan Carlos I: In den Räumen im ersten Stock bietet jetzt das Restaurant "

Ein absoluter Klassiker in Palma hat Zuwachs bekommen: Die bekannte Bar Bosch an der Plaza Rey Juan Carlos I hat die Räume über der Bar renoviert und eröffnete dort 2015 das Restaurant „más Bosch“. mehr...

Der richtige Ort für ein leckeres "Menú del día": das Vidre in Palma.

Der junge Mallorquiner Tomeu Ramis betreibt in der Calle Joaquím Botia 9 in Palma sein kleines Restaurant Vidre. Der Name ist das katalanische Wort für Glas, eine Hommage an die berühmte Bar Cristal an der Plaça d'Espanya, die von seinen Großeltern gegründet wurde und heute von seinen Eltern geführt wird. mehr...