Der Argentinier mit mallorquinischen Wurzeln Adrián Quetglas betreibt das nach ihm benannte Restaurant am Paseo Mallorca 20. Im November 2016 wurde das Lokal mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Im „Adrián Quetglas“ serviert er nun Haute Cuisine zu äußerst fairen Preisen.

Andreu Genestra

Inmitten eines Naturschutzgebietes wollen Andreu Genestra (Michelin-Stern seit 2014) und sein Team die traditionelle Küche und die Nähe zu den mallorquinischen Produkten würdigen.

Kreatives Dessert im Restaurant Argos.

Das Argos im Boutique Hotel La Goleta in Port de Pollença, hat seit der Verleihung des Michelin-Sterns Ende 2016 sein Konzept verändert. Der Stern ging im November 2018 wieder verloren. Die Karte bietet Degustationsmenüs.

Es Fum

Das Restaurant Es Fum ist seit November 2011 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, dank der kreativen Küche, die durch regionale Produkte angeführt wird.

Im Sauerschells Es Raco d’es Teix, genießen Sie die Michelin-Stern gekrönte Küche auf der Terrasse mit spektakulärem Ausblick auf die Bergwelt Deias oder im stilvollen Inneren des Restaurants. Josef Sauerschell ist ein Vorreiter der heutigen Gourmetszene auf Mallorca

Macarana de Castro (Michelin-Stern seit 2011) und ihr Bruder Dani arbeiten Hand in Hand mit dem Rest der Gruppe Jardín, ein familiäres Unternehmen gegründet 1996.

Mallorcas Sternekoch Marc Fosh.

Marc Fosh ist ein Restaurant mit einem Michelin-Stern. Angeboten wird  mediterrane Küche mit einem Schwerpunkt auf reine Aromen und saisonale Zutaten. Marc Fosh offeriert Fine Dining in Palma de Mallorca.

Mallorcas einziger Zwei-Sterne-Koch, Fernando P. Arellano, hat sich mit seinen Menüs aktuell ganz seiner Wahlheimat verschrieben: In seinem Restaurant Zaranda im Hotel Castell Son Claret in Es Capdellà dreht sich alles um Mallorca.