0

Hand aufs Herz: Würden Sie nicht auch lieber mal in einem Gemälde Vincent van Goghs stehen als immer nur davor? – Wenn ja, haben Sie jetzt auf Mallorca die einmalige Gelegenheit dazu. Bei einem Besuch der multimedialen Wanderausstellung „Van Gogh Alive“, die noch bis zum 5. September in Palmas Hotel Victoria Gran Meliá gastiert!

Mehr als 8,5 Millionen Menschen haben „The Experience“, so der treffende Untertitel der Ausstellung, in den vergangenen elf Jahren bereits besucht und waren begeistert. Egal ob in München, London oder an einem der übrigen 68 Ausstellungsorte rund um den Globus.

Die meistbesuchte multisensorische Ausstellung der Welt

Seit Ende Juni macht “Van Gogh Alive” nun auch Station auf Mallorca. Im ersten Stock des Hotels Victoria Gran Meliá erwartet den Vincent-begeisterten Besucher ein multisensorisches Kunsterlebnis der Extraklasse: 3000 Gemälde, Zeichnungen, Skizzen und Briefe van Goghs werden im abgedunkelten "Victoria"-Salon auf riesige, über den gesamten Raum verteilte Leinwände projiziert. Stimmungsvoll untermalt mit klassischer Musik von Vivaldi, Saint Saëns, Liszt oder Godard, taucht man wie von selbst ein in Vincents Welt, die einen in ihren Bann zieht und fest umfangen hält, als wäre man ein Teil von ihr. So geht Kunstgenuss heute … einfach faszinierend!

Last, but not least: Auch eingefleischte Selfie-Freunde kommen bei “Van Gogh Alive” voll auf ihre Kosten. Am Ende der Ausstellung wartet noch Vincents "Schlafzimmer in Arles" – originalgetreu in 3D nachgebaut – geduldig auf Schnappschuss-Jäger. ;-))

INFO:

Die Ausstellung „Van Gogh Alive – The Experience” ist noch bis zum 5. September 2022 täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.

Tickets gibt’s auf der Website www.vangogh-alive.es oder direkt vor Ort

Adresse:

Hotel Victoria Gran Meliá
Avinguda de Joan Miró, 23
07014 Palma

Die Autorin ist Gründerin und Betreiberin
des Inselblogs
VIVA MALLORCA!
Sie lebt in Hamburg und Palma de Mallorca