Die balearische Ministerpräsidentin Armengol. | Ultima Hora

Auf Mallorca bereitet sich die Regionalregierung mit Hochdruck auf breitgefächerte Lockerungen vor. Man arbeite daran, angesichts der sich verbessernden Lage die Pflicht, das EU-Zertifikat in Restaurants oder Kinos vorzuzeigen, wieder abzuschaffen, sagte Ministerpräsidentin Francina Armengol am Montag. Ein Datum stehe aber noch nicht fest.

Ab dem kommenden Donnerstag müssen die Menschen, wie die spanische Regierung angekündigt hatte, keine Masken mehr in Außenbereichen tragen, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern sichergestellt ist.

Ähnliche Nachrichten

Die Corona-Welle auf Mallorca bricht bereits seit einigen Tagen. Das spanische Gesundheitsministerium meldete am Montagabend für die Inseln eine Sieben-Tage-Inzidenz von 712 Fällen pro 100.000 Einwohner, deutlich weniger als an den Vortagen. Das entspricht fast dem Spanien-Durchschnitt (714).