Beflügelt vom Business

Daniela Katzenberger vergrößert ihr Café in Santa Ponça

|
Die geflügelte "Katze".

Die geflügelte "Katze".

Von "guten Vorsätzen", sagt Daniela Katzenberger, halte sie nicht viel - warum auch? Für langfristige Pläne hat die Berufsblondine eh keine Zeit, bei der geschäftstüchtigen Allrounderin geht alles ziemlich Schlag auf Schlag.

So ist das auch mit ihrem "Café Katzenberger" auf Mallorca: Ab April nächsten Jahres öffnet es - pünktlich zu Saisonbeginn und natürlich durchgestylt in der "Must-have"-Farbe seiner Eigentümerin: Pink - wieder seine Pforten in Santa Ponça (Avenida Jaime I., 78).

Seit Anfang November, so ist zu hören, laufen die Bauarbeiten des neuen "Café Katzenberger" auf Hochtouren. Als Umzugsgrund wird die Enge im vorherigen Etablissement genannt - nun soll Schluss sein "mit Schlangen bis vor die Tür". Das neue Café hat eine Gesamtfläche von 400 Quadratmetern und vor allem: Der dazugehörige "Store" ist praktischerweise gleich integriert.

Bereits im Juni 2010 zog das "Café Katzenberger" in die Calle de la Cruz 15, im Juli dieses Jahres eröffnete in der belebten Hauptstraße von Santa Ponça ihr erster Store. Das alte Café, so Geschäftsführerin Sylvia Kern, sei "zum 30. November 2012 ordnungsgemäß gekündigt" worden. Das Team aus "internationalen Kellnern" soll "fast komplett" auch im neuen Jahr wieder an den Start gehen.

Die blonde Chefin zeigt sich beglückt, dass ihr "Traum in Pink nun endlich größer" wird. Und: "Vor allem auf die eigene Beautyecke freue ich mich total." Denn: Neben dem Platz für den Empfang von mehr als 120 Gästen bekommen die Katzenberger-Kosmetikprodukte nun ihren eigenen Platz - in einer eigens neu eingerichteten "Beauty-Abteilung".

In einem großen Vox-Weihnachtsspecial "Mein 2012" blickt Daniela Katzenberger noch einmal (Dienstag, 18. Dezember, 20.15 Uhr) aufs ganze Jahr zurück - man darf gespannt sein, wie viel "Mallorca-Pläne" der Rückblick enthält. Ihre "ganz persönlichen Highlights aus 2012" will die Kult-Blondine Revue passieren lassen und kommentieren: die schrillsten Aufreger, Schlagzeilen, Ereignisse und Gerüchte aus den vergangenen Monaten und Wochen.

Auch wenn sie selbst - frei nach dem Motto: "Denkt immer laut, bevor sie spricht" - nicht auf den Mund gefallen ist: Einige redefreudige Kollegen hat sie sich dazu noch eingeladen, um mit ihnen "Aufreger-Themen 2012" - wie Christian Wulff, Prinz Harrys Skandale oder Angelina Jolies viel besprochenes "Oscar"-Bein - zu erörtern.

Zu ihren Gästen zählen neben the "Prince of Pompöös", Harald Glööckler, auch Constanze Rick, Detlef Steves, Armin Morbach, Jochen Schropp, Freundin Rebecca Kratz und - ihr Opa Gernot.

Und sie selbst? Geht sie nun ins "Dschungelcamp" oder nicht? Auch diese Frage wird ganz sicher Antwort finden - im wohl "blondesten Jahresrückblick 2012".

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Peter / Vor über 6 Jahren

Na ja die Tussi geht noch aber ihre Mutter ist ja eine Schande!

Pedro / Vor über 6 Jahren

Betualmón quina torda.