In Skopje lebte ein Skorpion ...

Wie Kinder mit Reimen europäische Hauptstädte erlernen können

Journalistin, Buchautorin, Tagesmutter - und Mallorca-Fan: Ulrike Marrach-Böhm.

Journalistin, Buchautorin, Tagesmutter - und Mallorca-Fan: Ulrike Marrach-Böhm.

Wer kennt schon die Hauptstädte der europäischen Länder? Wenn es sich um Brüssel/Belgien oder Paris/Frankreich dreht, ist die Sache noch einfach. Aber Podgorica/Montenegro oder Kischinau/Moldawien?

Die deutsche Journalistin, Tagesmutter und Kinderbuchautorin Ulrike Marrach-Böhm will Kindern dabei eine Lernhilfe geben. Sie hat für 47 europäische Länder Vierzeiler verfasst und sie mit lustigen Illustrationen versehen.

Die klingen dann so:

"In Skopje lebte ein Skorpion,

der konnt' ein wenig sprechen.

Und wenn er Mazedonien sagte,

fing er an zu stechen."

"Ein gutes Allgemeinwissen halte ich für unglaublich wichtig", sagt Marrach-Böhm. "Hauptstädte, vor allem die nicht ganz gängigen, sind schwierig zu merken. Wenn Kinder das spielerisch machen können, geht es viel einfacher."

So entstanden zunächst die Reime, auch wenn sich Marrach-Böhm bei einigen ganz schön quälen musste. Was reimt sich schon auf Reykjavik?

Doch irgendwann war alles fertig und ein Verlag gefunden. Der brauchte Illustrationen:

"Da ich kein Geld hatte, um einen professionellen Illustrator zu bezahlen, habe ich die Illustrationen kurzerhand selbst gemacht."

So entstand das Buch "Der Hamstermann von Amsterdam", das jetzt erschienen ist. Ende März ist Ulrike Marrach-Böhm zu Lesungen in deutschsprachigen Schulen und Kindergärten auf der Insel. "Ein Mallorca-Fan bin ich sowieso. Wir sind zweimal jährlich auf der Insel. Der Urlaub zu Ostern war schon geplant, bevor das Buch erschienen ist. Da habe ich mich bei den deutschen Institutionen gemeldet und wurde zu den Lesungen eingeladen."

Das erste Mal kam sie 2002 als Journalistin für den MDR nach Mallorca, als die Lufthansa den Aufenthalt von Fluthelfern nach der Flutkatastrophe in den östlichen Bundesländern sponserte: "Damals habe ich mich in die Insel verliebt."

Ulrike Marrach-Böhm, die viele Jahre lang als Journalistin, Ansagerin, Moderatorin und Nachrichtensprecherin für verschiedene Funk- und Fernsehstationen tätig war, lebt heute in Korb bei Stuttgart und arbeitet als Tagesmutter. Weitere Kinderbücher sind in Arbeit. (G.K.)

"Der Hamstermann von Amsterdam" von Ulrike Marrach-Böhm. Erschienen bei Design Pavoni Verlag. ISBN 978-3-942199-56-8 Preis 14,90 Euro.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Margit Müller / Vor über 6 Jahren

Mein Neme ist Margit Müller und ich bin Lehrerin an ecolea internationalen Schule Mallorca in Marratxi. Wir hatten am 27.März 2013 das große Glück Ulrike Marrach-Böhm bei uns in der Schule zu begrüßen. Ich habe selten eine Autor erlebt, der mit so viel Spaß und Liebe zu Kindern sein Werk vorgestellt hat. Aber nicht nur ich, nein,auch die Kinder waren total begeistert. Da wir im Sachkundeunterricht das Thema EUROPA behandelt haben, war die Vorstellung der Buches "Ein Hamstermann aus Amsterdam" der krönede Abschluss. Und sollten einige Kinder sich so manche Hauptstadt Europas bis dahin nicht haben merken können, jetzt werden sie sie, Dank der wundervollen Reime, mit Sicherheit merken können. Wir würden uns wünschen, dass Ulrike noch viele tolle Bücher schreibt und uns dann wieder hier vorstellen wird. Also, nochmals Danke. Ich kann Eltern dieses Buch nur empfehlen.