Gib Gummi! Entenwerfen in Can Picafort

... samt großem Feuerwerk an diesem Donnerstag, 15. August

Quietsche-Entchens Alptraum. Entenwerfen in Can Picafort...

Quietsche-Entchens Alptraum. Entenwerfen in Can Picafort... Foto Joan Socies

Jahr für Jahr „Höhepunkt” der Fiesta von Can Picafort im Norden von Mallorca: das große „Entenwerfen“. Allerdings werden mittlerweile – nach Protesten von Tierschützern und entsprechender Gesetzgebung, derzufolge Tiere bei Fiestas nicht mehr „benutzt“ werden dürfen – nur noch Gummi-Enten ins Wasser geworfen und gefangen.

Wer mit einer Ente als Erster wieder den Strand erreicht, ist Sieger. Die „Amollada d`ànneres“ findet am Donnerstag, 15. August, um 15 Uhr in Can Picafort vor dem Hotel Mar i Paz statt.

Am selben Tag um Mitternacht dann der krönende Abschluss der Fiesta: ein gigantisches Feuerwerk vor der Plaça Cervantes. Es gilt als eines der größten der Insel.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.