Daniela Ziegler kennt Mallorca schon aus ihrer Kindheit

Die Schauspielerin dreht nun zum zweiten Mal auf der Insel

|
Bekanntes TV-Gesicht, aber auch als Sängerin und Musical-Darstellerin sehr erfolgreich: Schauspielerin Daniela Ziegler beim MM-G

Bekanntes TV-Gesicht, aber auch als Sängerin und Musical-Darstellerin sehr erfolgreich: Schauspielerin Daniela Ziegler beim MM-Gespräch in Palma.

Hier, im Hotel Saratoga, seien derzeit vor allem Touristen aus Skandinavien, antwortet Daniela Ziegler auf die Frage, ob sie denn schon gleich beim Frühstück Autogramme geben müsse. Sonst wäre das sicher anders - denn ihr Gesicht dürfte kaum einem deutschen TV-Zuschauer unbekannt sein.

Vor allem aus den großen Reihen, in denen sie oft die Episodenhauptrolle spielt(e): in Rosamunde-Pilcher- und Lilly-Schönauer-Verfilmungen genau wie in "Tatort", "Ein Fall für Zwei", "Das Traumschiff" und vielen mehr. Gerade hat die Schauspielerin auf Mallorca die Komödie "Da muss Mann durch" mit Wotan Wilke Möhring und vielen weiteren Stars gedreht.

Vor allem in La Fortaleza bei Port de Pollença - an diesem Wochenende stehen nun die letzten Drehtage am Airport von Palma an, bevor es für die Schauspielerin erstmal zurück in ihre Heimatstadt Berlin geht.

Schon einmal hat sie auf Mallorca ("Die Rosenkrieger", Regie: Uli Stark) gedreht, im letzten Jahr besuchte sie die Insel gleich zweimal als Teilnehmerin an der Charity-Regatta für die José-Carreras-Leukämie-Stiftung. Auch in diesem Oktober wird Daniela Ziegler für den guten Zweck erneut mit an Bord gehen und freut sich "aufs Wiedersehen mit alten und neuen Kollegen".

Die Insel lernt sie indes schon im Alter von 14 Jahren kennen, als sie 1962 mit den Eltern nahe Deià Ferien macht. "Damals haben wir auch drei Tage im Hotel Formentor verbracht", erinnert sie sich.

Lang ist's her - auch wenn man ihr das nicht ansieht. Hat sie ein "Geheimrezept" für Schönheit und Jugend? "Freud-, lust- und liebevoll leben", lacht sie. "Gut essen, sich nicht selbst kasteien." Ja, und geistig jung halte sicher das "Neugierig bleiben", meint Daniela Ziegler - wohl auch ein Grund, warum sie die künstlerische Abwechslung in ihrem Beruf liebt.

Schon früh absolviert die Theater- und TV-Schauspielerin - unter anderem in New York - eine Musical-Ausbildung. Im Bereich der klassischen Musik fühlt sie sich seit den 1980er Jahren genauso zu Hause wie im Musical, hochgelobt etwa ihre Darstellung der Eva Peron in Andrew Lloyd Webbers "Evita" (Regie: Harold Prince). Viele weitere Musical-Rollen in "Chicago", "Der Blaue Engel", "Sunset Boulevard" bis hin zur Mutter Oberin bei "Sister Act" im Operettenhaus in Hamburg folgen.

"Ach, Sie singen auch?" Diese Frage, die sie öfter noch zu hören bekomme, überrasche sie dann doch: "Manchmal finde ich das auch etwas schade." Und gesteht lächelnd: "Als ich klein war, wollte ich Sängerin werden - dann erst Schauspielerin." Entscheidend sei für sie bis heute die Vielfalt, die ihr künstlerisches Leben ihr gestatte - inklusive Lesungen und Chanson-Abende.

Sie sei dankbar, dass sie "so viel geschenkt bekomme in diesem Beruf". Auch wenn sich vieles geändert habe in den letzten Jahren: "Vor allem in der Haltung zwischen Produktion, Redaktion und Schauspielern." Zudem stünde nun auch sie in ihrer Karriere vor einer Zäsur, die mit dem Alter zu tun habe: "Aus der Rolle der ,Geliebten' falle ich heraus, für die der ,Großmutter' ist es noch zu früh."

Dennoch: Die Freude überwiegt, so Daniela Ziegler. Und erzählt strahlend, wie sie gerade gestern spätabends - "ganz allein!" - oben auf der Dachterrasse des Hotels im Pool geschwommen sei: "Über mir der Sternenhimmel von Palma, unter mir das Lichtermeer des Hafens - ein Traum."

ZUR PERSON: DANIELA ZIEGLER

Geboren 1948 in Offenbach am Main. Nach Ausbildung an der Schauspielschule Bochum Engagements in Trier, am Deutschen Theater Göttingen, Staatstheater Hannover, Hamburger Schauspielhaus. Danach Musical-Ausbildung in New York City. Verschiedene Engagements in Wien, Frankfurt am Main, Basel, Zürich, Hamburg und Berlin. Vor allem durch Episodenhauptrollen („Ein Fall für zwei”,”Tatort” u. a.) wird sie auch einem großen TV-Publikum bekannt; daneben Chanson-Abend und Lesungen. Herbst 2012 bis April 2013: Hauptrolle im Musical Elisabeth am Raimund-Theater in Wien. Daniela Ziegler lebt in Berlin.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.