Spannung vor der Hochzeit des Jahres

Ganz Großbritannien blickt gen Balearen

Da war noch nichts mit Hochzeit: James Blunt 2006 während eines Urlaubs auf Ibiza.

Da war noch nichts mit Hochzeit: James Blunt 2006 während eines Urlaubs auf Ibiza. Foto: H. Carter

Für die Briten wird es die Hochzeit des Jahres, und man darf gespannt sein, wo das Fest nun wirklich steigen, und wie die finale Gästeliste letztlich aussehen wird. Schmusesänger James Blunt will seiner Verlobten Sofia Wellesley das Ja-Wort geben. Zunächst hieß es, das solle auf Mallorca geschehen, dann wieder, das Fest sei auf Ibiza. Jetzt berichtet die englischsprachige MM-Schwesterzeitung "Majorca Daily Bulletin", dass doch auf Mallorca gefeiert wird. 

Dem Blatt zufolge wird die exklusive Hochzeitsgsellschaft im kommenden Monat auf Mallorca erwartet. Die Familie von Sofia Wellesley soll ein Anwesen in der Zone Selva/Campanet besitzen, so wird berichtet. Dort steigt der Event angeblich.

Schon seit einiger Zeit wird über die Gästeliste spekuliert. Denn nicht nur Blunt, sondern auch Wellesley hat gute Kontakte in die britische High Society. Als möglich gilt die Anwesenheit von Elton John, Prinz Harry, Prinz William, Prinzessin Kate und ihrer Schwester Pippa. Bei solch einer Promischar werden die bunten Blätter in aller Welt über die Hochzeit berichten. 

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.