Die Schönste kommt aus Melilla

Feierliche Wahl der Miss Tourism Spain auf Mallorca

|
Ana Márquez aus Melilla ist neue Miss Tourism Spain.

Ana Márquez aus Melilla ist neue Miss Tourism Spain.

Foto: Foto: Pilar Pellicer
Ana Márquez aus Melilla ist neue Miss Tourism Spain.Auch Alexia Petrou aus Andratx sah in ihrem Abendkleid hinreißend aus.

Ana Márquez aus der spanischen Nordafrika-Exklave Melilla ist neue "Miss Tourism Spain". Sie wurde am vergangenen Wochenende in Port d'Alcúdia von der Jury zur Schönsten der 19 Anwärterinnen auf den Titel gewählt. Alexia Petrou aus Mallorca  wurde mit dem Preis "Miss Mediática" ausgezeichnet.

Die 19 Missen verwandelten Port d'Alcúdia im Norden von Mallorca am Samstag ins Zentrum der "Belleza". Egal ob im Bikini, im Sportdress oder im Abendkleid, die Damen zwischen 18 und 25 Jahren machten in jedem Outfit eine gute Figur. Die 1.200 Sitzplätze, die die Organisatoren bereitgestellt hatten, waren schnell belegt.

Hunderte Schaulustige folgten der Misswahl am Paseo Marítimo im Stehen. Alexia Petrou aus Andratx konnte den Titel zwar nicht auf die Insel holen, freute sich dennoch mit der Siegerin, der in einer glamourösen Zeremonie die Krone aufgesetzt wurde. Zwei "Prinzessinnen" werden ihr während ihrer einjährigen Amtszeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Juan José Hidalgo, Präsident von Air Europa und Pere A. Serra, Ehrenvorsitzender der Verlagsgruppe Serra wurden mit Ehrenmedaillen für ihre jahrelange Unterstüztung des Wettbewerbs geehrt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.