"Konfi-Unterricht macht Spaß"

| Mallorca |
Die Feier mit selbst gebackenem Brot, Musikeinlagen und persönlichen Fürbitten in der Porciuncula an der Playa de Palma.

Die Feier mit selbst gebackenem Brot, Musikeinlagen und persönlichen Fürbitten in der Porciuncula an der Playa de Palma. Foto: Ute Kemper

Die größte Konfirmanden-Gruppe der deutschsprachigen evangelischen Kirchengemeinde auf den Balearen seit 15 Jahren traf sich am 9. Mai in der Kirche La Porciúncula an der Playa de Palma zur Einsegnung.

Pfarrerin Heike Stijohann hatte den Gottesdienst zusammen mit den Jugendlichen vorbereitet und überraschte Verwandte und Freunde mit liebevollen Details wie selbst gebackenes Brot zum Abendmahl, Musikeinlagen eines Konfirmanden und persönliche Fürbitten der Gruppe.

Konfirmiert wurden in diesem Jahr: Elena Bohlens, Nele Marie Bornholdt, Jan Niklas Bornholdt, Lola-Fee-Hannah Döhring, Aaron-Leon-Wilhelm Döhring, Dominik-Léon Fuchs, Paulina Marie Hillig, Leon Hübl, Merlin Hübl, Laura Mar Röhrig, Pablo Benjamin Röhrig, Mirabelle Scheiter, Antonia Sofia Sonsalla und Angelina Sara Marie Thiele.

Heike Stijohann und ihr Team freuen sich schon auf den nächsten Jahrgang, zu dessen Kurs-Beginn im Oktober ab sofort Anmeldungen im Büro des Gemeindehauses möglich sind. "Wir würden uns freuen, wenn wieder eine so tolle Gruppe zusammenkommt wie in diesem Jahr", so die Pfarrerin.

Der Unterricht findet von Oktober bis April jeweils einmal pro Monat - immer samstags - im Gemeindehaus in Arenal statt. Unter dem Motto "Konfi-Unterricht macht Spaß" erwartet die Jugendlichen ein buntes Programm. "Es geht um das Nachdenken über Gott und die Welt, um Diskussionen und Gespräche, was den Jugendlichen wichtig ist und was sie sich für die Zukunft wünschen, aber wir werden auch zusammen spielen, kochen, essen, feiern, Ausflüge machen und eine lange Filmnacht organisieren."

Wer den Unterricht, die neuen Mit-Konfirmanden und Konfirmandinnen und das Team der Gemeinde kennenlernen möchte, oder einfach mal ausprobieren möchte, wie das sein wird, ist mitsamt Eltern und Geschwistern zur Kennenlern-Freizeit nach Esporles eingeladen, die vom 12. bis 14. Juni im Freizeitheim "Sa Font Gran" stattfindet. Beginn ist Freitag um 17 Uhr, Ende Sonntag 13 Uhr. Auch die Konfirmanden der deutschen Kirchengemeinden aus Barcelona und Madrid werden dabei sein. Die Kosten inklusive Übernachtung für die Jugendlichen und Vollpension betragen pro Person 30 Euro, ab drei Personen gibt es einen Familienrabatt über 80 Euro pro Familie.

Info
Anmeldung im Gemeindebüro unter Telefon 971-743 267 oder per Mail an info@kirche-balearen.net

(aus MM 20/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.