99 Jahre erster Mallorca-Flug

Port de Palma, Mallorca |
1916: Erstmals landet ein auf dem Festland gestartetes Flugzeug auf Mallorca.

1916: Erstmals landet ein auf dem Festland gestartetes Flugzeug auf Mallorca.

Foto: Foto: Archiv Ultima Hora

Am 2. Juli kommenden Jahres steht ein großes Jubiläum auf Mallorca an: Dann jährt sich zum 100. Mal, dass ein Mensch per Flugzeug über das Meer die Insel ansteuerte und hier landete. Vollbracht hatte die Tat der katalonische Flugpionier Salvador Hedilla. Er war am frühen Morgen des 2. Juli 1916 am Strand von Barcelona gestartet und zwei Stunden und 13 Minuten später bei Palma auf einem Acker gelandet. Tausende von Menschen hatten ihn dort erwartet.

Die Stiftung Mallorquinische Luftfahrt (FMA) erinnert schon jetzt an das herausragende Ereignis und plant ein Jahr im Voraus eine Reihe von Veranstaltung und Ausstellungen. Diverse Flugsportklubs in Spanien wollen 2016 zum Jubiläumsdatum exakt die damalige Flugroute des Pioniers nachfliegen, zum Teil in historischen Flugzeugen. Ferner will man versuchen, den Einsitzer Hedillas nachzubauen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Jörg Kayser / Vor über 5 Jahren

Ich bin Flugzeugmechaniker und habe an vielen Flugzeugtypen geschraubt. Selber einmal angefangen zu Fliegen, mußte aber leider aufhören. Bin dann Fluglotse geworden. Viele Jahre und schon wieder was neues. Jetzt sind es fast 31. Jahre am Flughafen Stuttgart da habe ich schon viel gesehen. Palma kenne ich noch wo mann zu Fuß über das Vorfeld ging. Viel Glück mit eurem Nachbau!!