Mallorca-Soldaten auf dem Weg nach Afrika

Aeropuerto Son Sant Joan, Palma de Mallorca |
Ein Soldat verabschiedet sich von Kind und Frau an Palmas Flughafen

Ein Soldat verabschiedet sich von Kind und Frau an Palmas Flughafen.

Foto: Foto: Miquel Angel Cañellas

Umarmungen, Küsse und tränenreiche Abschiede sind am Montag an Palmas Flughafen zu beobachten gewesen. Denn 18 mallorquinische Soldaten brachen zu einem Einsatz in die Zentralafrikanische Republik auf. Sie werden sechs Monate lang dort stationiert werden. Die Militärangehörigen sagten ihren Familien und Freunden auf Wiedersehen.

Die Soldaten unterstützen ein Einsatzprogramm der Europäischen Union in Zentralafrika. Sie werden vor allem zum Schutz von Militärberatern eingesetzt, die Spanien in dem Land stationierte. Die Zentralafrikanische Republik befindet sich seit zwei Jahren im Konflikt zwischen christlichen und muslimischen Milizen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.