Esther Schweins lädt zum Flohmarkt

| Costa d'en Blanes, Calvià, Mallorca |
Frauen-Power für "Comida para todos": Schauspielerin Esther Schweins (r.) mit ihren Freundinnen Miriam Henseling (l.) und Alexan

Frauen-Power für "Comida para todos": Schauspielerin Esther Schweins (r.) mit ihren Freundinnen Miriam Henseling (l.) und Alexandra Pilz.

Normalerweise hält sich Esther Schweins mit öffentlichen Auftritten auf Mallorca sehr zurück. Die Insel ist der Ort, an dem sie das Leben mit ihrer kleinen Familie genießt. Die hiesige deutsche Bussi-Bussi-Gesellschaft meidet die Schauspielerin. An diesem Sonntag, 13. Dezember, zeigt die 45-Jährige aber Gesicht. Zusammen mit ihrer langjährigen Freundin Miriam Henseling organisiert Schweins einen kleinen, aber feinen "Floh-Markts-Fun", der von 13 bis 18 Uhr in Costa d'en Blanes stattfindet (genaue Adresse und Anfahrtsbeschreibung am Ende des Textes).

Die Aktion dient einem guten Zweck. Esther Schweins im Gespräch mit MM: "Wir wollen damit das Projekt ,Comida para todos' des Lions Clubs Palma unterstützen." Mitarbeiter des Lions Clubs holen täglich noch brauchbare Lebensmittel in den mallorquinischen Lidl-Filialen ab und verteilen diese an verschiedene Bedürftigenorganisationen. Es handelt sich um eine Tonne pro Tag. "Als ich diese Zahl gehört habe, war ich erstmal baff", so Schweins. Aber die Hilfe wird gebraucht: Rund ein Fünftel der Menschen auf Mallorca lebt Statistiken zufolge unterhalb der Armutsgrenze, die Sozialhilfe hierzulande ist zeitlich stark begrenzt, Langzeitarbeitslose bekommen keine nennenswerte Unterstützung.

Eigentlich wollten Miriam Henseling und Esther Schweins ihre kleine Veranstaltung im privaten Rahmen stattfinden lassen. Doch dann stieß Journalistin Alexandra Pilz als Dritte im Bunde hinzu und rührte die Werbetrommel. Der Event nahm jetzt Fahrt auf ...

Verkauft werden soll am Sonntag unter anderem Second-Hand-Mode bekannter Marken, aber auch Weihnachtsdekoration wie Holzscheitengel, angefertigt zum Teil von Esther Schweins. Visagist Stefan Niedenzu will Kinder und Erwachsene verschönern, Max-Catering sorgt für leckeres Essen, Personaltrainerin Regina Pauli stellt die Location zur Verfügung und Inselradio-Moderator Jörg Jung wird live auflegen.

Außerdem sollen gegen 16 Uhr zwei Kunstwerke versteigert werden. Es handelt sich um eine Holzskulptur des Künstlers Hans Hushan, die zurzeit in der Sansibar in Sylt ausgestellt ist, und um ein Bild, das der spanische Schauspieler Jordi Mollà gemalt hat und das man momentan im Restaurant Nuru in Palma sehen kann.

Für Esther Schweins und Miriam Henseling ist der Flohmarkt so etwas wie eine Fortsetzung ihrer Mini-Internet-Serie, mit der die beiden vor einigen Monaten für Furore gesorgt haben: "Honey & Funny". Schweins und Henseling spielen in bisher vier fertiggestellten Comedy-Folgen (Länge jeweils sechs bis sieben Minuten) zwei Frauen, die davon erzählen, wo sie herkommen, wie viel Geld sie mal hatten, wie blöd die Männer sind. "Honey und Fanny sind zwei auf Mallorca grandios Gescheiterte, die sich aber nicht unterkriegen lassen. Sie stehen für die vielen Gescheiterten hier. Nach dem Motto 'Scheitern ist kein Drama. Also nicht hier, wo die Sonne jeden Tag aufgeht'."

Für die Serie (zu finden bei Youtube) standen auch viele prominente Gäste wie Wigald Boning, Hugo Egon Balder, Ralf Bauer oder Jorge González vor der Kamera. Das Konzept kam an. Auch bei TV-Machern. "Einer der großen privaten Sender wollte das Format haben. Das hätte aber für uns bedeutet, dass wir sämtliche Rechte hätten abgeben müssen. Und das wollten wir nicht. Das wäre für uns das Ende der gerade im Internet gewonnenen Freiheit gewesen." Aber es soll auch so weitergehen mit "Honey & Funny", die offiziell Gastgeber des "Floh-Markts-Funs" sind. Voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres wird wieder auf Mallorca gedreht.

Das Leben von Esther Schweins, bekannt geworden Mitte der 90er durch die Comedyshow "RTL Samstag Nacht", spielt sich weiterhin auf der "Achse Mallorca - Berlin" ab, wie sie es selber formuliert. Wenngleich sich das Gewicht mehr und mehr nach Mallorca verschiebt. Das liegt auch daran, dass inzwischen nach der achtjährigen Tochter Mina auch der sieben Jahre alte Sohn Pau auf der Insel eingeschult worden ist. "Früher waren die beiden bei jedem Dreh dabei", so Schweins. Die Schauspielerin betont: "Familienmittelpunkt ist Mallorca. Nicht zuletzt, weil den Kindern die Natur erhalten bleiben soll. Und der Papa ist schollenverbunden." Es handelt sich um einen mallorquinischen Landwirt.

INFO
„Floh-Markts-Fun”am Sonntag, 13. Dezember, von 13 bis 18 Uhr. Ort des Geschehens:Carrer Santa Lavinia 12, Costa d’en Blanes. Autobahn Palma Richtung Andratx, Abfahrt Portals Nous. Nach Verlassen der Autobahn gleich rechts fahren und dann in die erste Straße rechts einbiegen.

(aus MM 50/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.