Karin Gritzmacher (l.) nahm für "Feliz Animal Andratx" den symbolischen 5000-Euro-Scheck von Krümel entgegen.

Krümel beweist ihr Herz für Tiere. Die Party-Sängerin und Wirtin aus Peguera ("Krümels Stadl"), mit bürgerlichem Namen Marion Pfaff, hat 5000 Euro an das Tierheim "Feliz Animal Andratx" gespendet. Für "Feliz Animal" nahm Karin Gritzmacher jetzt einen symbolischen Scheck entgegen.

Bei der Summe handelt es sich um das Geld, das Krümel als Gewinnerin einer Spezialausgabe von "Das perfekte Promi-Dinner" einsacken konnte. Ende Januar war zu sehen, wie die Wahl-Mallorquinerin, die man auch aus "Goodbye Deutschland" kennt, sich gegen andere TV-Auswanderer durchsetzen konnte. Ihre Hauptspeise: Black Angus mit gefüllter Spinatkugel in Erdapfelmantel umrandet von Pfifferling-Rahmsoße.

Es ist ein Grundsatz vom Promi-Dinner, dass der Sieger seinen Gewinn einem guten Zweck zukommen lässt. Krümel: "Für mich stand von Anfang an fest, dass ich im Falle eines Sieges den Gewinn an das Tierheim Feliz Animal Andratx spenden werde. Alleine die Impfungen und die medizinische Versorgung der Tiere verschlingen Unsummen." (nimü)