Neuer Tanzstil erobert die Strände

Palma de Mallorca |

Video: YouTube

Eng umschlungen tanzen mehrere Pärchen an Palmas Strand Ciudad Jardín. Der neue Trend in der Tanzwelt heißt Kizomba und erobert momentan die Insel. Es handelt sich um einen sehr sinnlichen und harmonischen Paartanz, der ursprünglich aus Angola stammt und sich in den frühen 1990er Jahren entwickelte.

Auf Mallorca gibt es schon mehrere Tanzgruppen, die Kizomba praktizieren. Dabei werden dafür weniger stickige Räume aufgesucht, vielmehr trifft man sich einfach am Strand und tanzt in den Sonnenuntergang.

Der romantische Tanzstil wird oft auch als Afro-Tango bezeichnet und vereint in sich karibische, angolanische und portugiesische Einflüsse. Besonders beliebt ist der Stil bei Salsa-Liebhabern. (ac)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Angeles / Vor über 4 Jahren

Super sexy! Fantástico!