Eine Hommage an Kuba

| Son Gual, Mallorca |
Tagsüber wurde auf dem Platz von Son Gual gegolft. Hier schlägt Marlies Anderle ab, Marion Stiefel schaut ihrer Mitspielerin zu.

Tagsüber wurde auf dem Platz von Son Gual gegolft. Hier schlägt Marlies Anderle ab, Marion Stiefel schaut ihrer Mitspielerin zu.

Tagsüber wurde auf dem Platz von Son Gual gegolft. Hier schlägt Marlies Anderle ab, Marion Stiefel schaut ihrer Mitspielerin zu.Einen Hauch von Kuba wollten die Gastgeber mit diesen Hüten verbreiten.Das fanden selbst Nichtraucher interessant: Eine Zigarrendreherin versorgte die Gäste mit frischen "Stumpen".Gute Stimmung: Thomas Krauß (MC-Fincaservice) mit Sabine Pamer (r.) und Maja Stanic vom Golfclub Son Gual.

Erst wird gegolft. Dann lecker gegessen und fröhlich gefeiert. Zum Abschluss schwingen die, die noch können, das Tanzbein bis tief in die Nacht. So in etwa lässt sich der Ablauf der alljährlichen Golftrophy des MC-Fincaservices umreißen. Allerdings steht der Event jedes Jahr unter einem anderen Motto. Und das hieß am letzten Juni-Samstag auf dem Golfplatz von Son Gual "The Taste of Cuba". Von Veranstalter Thomas Krauß, Geschäftsführer des MC-Fincaservices und von Luxury Hideaway, war das Motto gedacht als Hommage an die Veränderungen, die gerade in dem Inselstaat stattfinden. Er hatte viele Freunde und Geschäftspartner eingeladen - also Hausbesitzer, deren Mallorca-Anwesen seine Firmen an Urlauber vermieten.

Krauß und sein Team bewiesen wieder Liebe zum Detail. Dass jeder Teilnehmer einen typisch kubanischen Hut mitnehmen durfte, kam gut an. Und die kubanische Zigarrendreherin stand praktisch die ganze Zeit im Mittelpunkt. 80 Sportler waren tagsüber auf dem Golfplatz, am Abend wuchs die Gesellschaft dann auf das Doppelte an.

Aus sportlichen Gesichtspunkten (gespielt wurde 2er Scramble) konnten sich Karo Kampmann und Felix Wolf freuen, die das Brutto gewannen. Sie teilten sich den Sieg allerdings mit Markus Matthes und Werner Anzinger. Die Sieger der drei Netto-Klassen: Paul Gerlach/Inge Kampmann, Arno Meuser/Juan Ferrer sowie Karola und Andreas Kohn.

(aus MM 27/2016)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.