Die diskreten Ferien eines Scheichs

Calvià, Mallorca |
Scheich Tamim bin Hamad Al Thani gemeinsam mit seiner Frau.

Scheich Tamim bin Hamad Al Thani gemeinsam mit seiner Frau.

Urlaub auf eine andere Art und Weise: Der Scheich von Katar hat am vergangenen Wochenende drei Tage auf Mallorca verbracht. Gemeinsam mit ihm kamen am Freitag auf die Insel seine Frau und das zahlreiche Gefolge. Jedoch zeigte sich das Staatsoberhaupt des Emirats kaum in der Öffentlichkeit, so die Tageszeitung Ultima Hora.

Ganz umsonst standen die Fotografen und Journalisten Tag und Nacht Wache, um wenigstens ein Bild von dem Emir zu schießen. Tamim bin Hamad Al Thani bevorzugte es, im Hotel Mardavall in Calvià zu bleiben, wo im Voraus eine ganze Etage für ihn reserviert worden war. Um weniger Aufsehen zu erregen, trug er während seines Aufenthalts einen Anzug und Krawatte.

Das einzige Mal, dass der hohe Besuch anscheinend seine Unterkunft verließ, war, um eine Tour auf dem Meer mit der gemieteten Luxus-Yacht "Callisto" zu unternehmen. Einige Personen aus seinem Gefolge nutzten jedoch die Möglichkeit, durch Palma zu spazieren und einige Einkäufe zu machen. Am Montag flog der 36-jährige Scheich weiter zu einem offiziellen Anlass nach Kolumbien. (ac)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.