Tomeu Torres hat seit 25 Jahren Schwein

Sineu, Mallorca |
Kinder können in das Tiergehege eintreten und mit den kleinen Ferkeln kuscheln.

Kinder können in das Tiergehege eintreten und mit den kleinen Ferkeln kuscheln.

Foto: Archiv Ultima Hora

Wer schon einmal auf dem Bauernmarkt in Sineu gewesen ist, hat dort bestimmt eine schwarze Sau mit ihrem Nachwuchs gesehen. Gezüchtet wird das mallorquinische Schwarze Schwein "porc negre" von Tomeu Torres, der schon seit 25 Jahren seine Tiere auf dem Mittwochsmarkt im Zentrum von Mallorca präsentiert. Seine Schweinchen haben sich zu einer richtigen Touristenattraktion entwickelt, vor allem für die kleinen Besucher.

Sogar die spanischen Prinzessinnen Leonor und Sofía konnten diesem Anblick nicht widerstehen, als vor einigen Jahren die jetzige Königin Letizia mit ihren Töchtern den beliebten Bauernmarkt in Sineu besuchte.

Wie der Landwirt es vor kurzem der Tageszeitung Ultima Hora schilderte, kamen die Infantinnen ohne Hemmungen in das Tiergehege und nahmen die schwarzen Ferkel auf den Arm. Daran wird sich der Bauer, der gleichzeitig Präsident des Vereins der Züchter des Schwarzen Schweins ist, wohl noch sein Leben lang erinnern. (ac)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.