Studie: 2030 bis 2,5 Millionen Menschen auf Mallorca

| | Mallorca |
Prognosen sagen für 2030 ein noch dichteres Menschentreiben an den Stränden von Mallorca voraus.

Prognosen sagen für 2030 ein noch dichteres Menschentreiben an den Stränden von Mallorca voraus.

Foto: Miquel Àngel Cañellas

Wissenschaftler der Balearen-Universität prognostizieren, dass sich im Sommer 2030 bis zu 2,5 Millionen Menschen – Einwohner wie Urlauber – zu einem bestimmten Moment auf den Inseln aufhalten könnten, wenn keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Zum Vergleich: Der entsprechende Wert des maximalen Bevölkerungsdrucks lag im Sommer 2015, an einem Tag im August, bei über zwei Millionen Menschen.

Der Grund: Im Hauptferienmonat August hält sich zusätzlich zur Inselbevölkerung auch die größte Anzahl an Urlaubern auf Mallorca und den Schwesterinseln auf. In der Regel sind diese Menschen dann an den Stränden und in den Küstenorten zu finden. Den Prognosen zufolge werden sich im Jahre 2030 rein rechnerisch pro Längenmeter Strand bis zu 25 Menschen auf dem Sand aufhalten, so die Forscher

Die Angaben der Universität beruhen auf einer Studie, die von der Beibehaltung der bisherigen Wachstumsraten seit 1997 ausgeht. Wird dieses Wachstum ohne einschränkende Eingriffe fortgeführt, ergeben sich die oben genannten Zahlenprognosen.

Der niedrigste Bevölkerungsdruck im Jahre 2015 – an einem Tag im Winter – lag bei einem Wert von rund einer Million Menschen auf den Balearen. Dieser Wert würde im Jahre 2030 den Vorhersagen zufolge 1,4 Millionen Menschen betragen.

Im Jahresschnitt hielten sich 2015 rund 1,4 Millionen Menschen auf den Inseln auf. 2030 werden es dann 1,8 Millionen sein. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Blitzgneißer / Hace over 3 years

Ob sich die Wissenschafter (?!), die sich anscheinend in Kaffeesudlesen besonders hervor tun, nicht doch ein wenig verrechnet / verschätzt haben. Ich glaube, dass dieser momentane Urlauberhype bei sich verändernden wirtschaftlichen Gegebenheiten in den nicht zum europäischen Süden zählenden EU-Länder bald bemerkbar machen wird. Was werden dann die Mallorquiner mit ihren upgegradeten neuen 4*, 4* + und 5* - Hotels machen? Wie ein Sprichwort so treffend aussagt: Hochmut kommt vor dem Fall:

Marie Theres / Hace over 3 years

@ Anna: Du bist eine Schande für uns Frauen (falls du überhaupt eine bist).

Nudelauge / Hace over 3 years

@ Anna: Vielen Dank für deine netten Wünsche. Sehe, du verstehst was von der Materie. Wie wär es mit dir? :-)

Anna / Hace over 3 years

Nudelauge, Du hast NICHTS verstanden. Möge Dir das nächste "nette Mädel" Deine Nudel so platt machen, dass Du nie wieder dran denkst.

Nudelauge / Hace over 3 years

Mach dir keine Hoffnungen Anna, du warst nicht gemeint :-))

Anna / Hace over 3 years

Oh, ein Trumpscher Sexist ... :(

Nudelauge / Hace over 3 years

Und wenn nicht genug Platz sein sollte suche ich mir ein nettes Mädel aus und leg mich drauf :-)

Harald / Hace over 3 years

Es wird Platz genug sein für jeden, der reichlich Geld mitbringt.